Content trifft E-Commerce - Vom Leser zum Shopper

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 11. Mai 2012 |

JOY Schuhe Shop
Es war einmal,  da glaubten Medien zwischen Redaktion und allem was mit Kommerz zu tun hat, strickt trennen zu müssen. Vorbei. Nicht nur wirtschaftliche Erwägungen führen dazu, dass Online-Magazine sich zunehmend auch als E-Commerce-Hebel andienen und Shops integrieren.  Jüngstes Beispiel: Das Magazin Joy verkauft auf seiner Website nun auch Schuhe und liefert damit ein weiteres Beispiel für das Ende der Berührungsängste zwischen Commerce und Content.

Über die Verschmelzung von Content und Commerce habe ich auf dem Deutschen Online-Handelskongress einen kurzen Impulsvortrag gehalten.

Wir stehen erst am Anfang dieses Entwicklung. Denn wenn die MVG Medien Verlagsgesellschaft ("Joy") mit dem Online-Shop “I’m Walking”, der zum Baur-Versand gehört, kooperiert, dann dient das auch dem Leser, bietet Zusatznutzen. Wenn Fashion-Titel direkt oder indirekt zu Shopping-Angeboten der beschriebenen Artikel verlinken, kommt das der Bequemlichkeit der Leser entgegen. 

Als Anregung daher an dieser Stelle meine Präsentation über Medien als Einkaufshelfer. 


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Webshop, Medien, Verlag, Magazin

Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Die Top 100 der umsatzstärksten Onlinehändler in Deutschland
Die Dominanz der Top 3 im deutschen Onlinehandel - Amazon, Otto, Zalando - ist schier erdrückend. Zu ...
Christoph Lange, Zalando
Christoph Lange ist VP Brand Solutions bei Zalando in Berlin. Als Mitarbeiter Nr. 3 kam er 2008 zu Z ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
Trendreport: Wie alltaugstauglich sind die Zukunftsvisionen für den E-Commerce?
Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus; ein Vertriebs-Bot, der E-Mails an ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats