eBay erweitert Führungsteam: Bob van Dijk wird Vice President für Marketplaces

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 12. April 2012 |

bob_van_dijk_1
Bob van Dijk

eBay erweitert sein Führungsteam in Deutschland und stärkt damit zugleich den Bereich Mobile und das Geschäft mit den gewerblichen Verkäufern. Bob van Dijk übernimmt die Position des Vice President eBay Marketplaces Germany. Er führt damit sämtliche Geschäftsfelder von eBay im Bereich Marketplaces in Deutschland. Dazu gehören eBay, eBay Kleinanzeigen, mobile.de sowie brands4friends.

Eine neue Rolle wird auch Martin Tschopp übernehmen. Der bisherige Geschäftsführer der mobile.international GmbH ist zum Vice President eBay Germany und neben Dr. Dirk Weber zum Geschäftsführer der eBay GmbH berufen worden.

Bob van Dijk kam 2004 zu eBay und startete seine Karriere bei eBay in den Niederlanden. Zuletzt war er für das Kleinanzeigengeschäft von eBay in Europa, Asien, Australien und Kanada verantwortlich. Dies umfasste unter anderem die Angebote von mobile.de, Gumtree, Kijiji sowie die Kleinanzeigenseiten unter der Marke von eBay.

martin_tschopp
Martin Tschopp

In seiner neuen Rolle führt der gebürtige Schweizer das Geschäft von eBay in Deutschland mit besonderem Fokus auf den Bereich der Käufer sowie den der gewerblichen Verkäufer. Der gebürtige Niederländer an Jacob Aqraou, Senior Vice President eBay Marketplaces Europe, berichten. 

Seine Karriere bei eBay begann Martin Tschopp 2003 in der Schweiz. Er leitete unter anderem als General Manager die lokalen Kleinanzeigenportale der eBay Classifieds Group in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum und war in seiner letzten Funktion als Geschäftsführer der mobile.international GmbH sowohl für Deutschlands größten Internet-Fahrzeugmarkt mobile.de als auch für das internationale Geschäft des Unternehmens verantwortlich. Er wird an Bob van Dijk berichten.

Die Position des Geschäftsführers der mobile.international GmbH wird Malte Krüger übernehmen, der zuvor das Deutschlandgeschäft von mobile.de leitete und in seiner neuen Position ebenfalls an Bob von Dijk berichten wird

. Einen erweiterten Verantwortungsbereich bei eBay übernimmt ebenfalls Tim Hilpert. Der bisherige General Manager von eBay Kleinanzeigen führt zukünftig neben der deutschen Kleinanzeigen-Plattform von eBay auch das Geschäft der Privatverkäufer bei eBay in Deutschland. Auch Tim Hilpert wird an Bob van Dijk berichten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Ebay

Gender-Commerce: LiveChat mit Frauen!

Gender-Commerce: LiveChat mit Frauen!

Während die E-Commerce-Welt über ausgefuchste 1:1-Strategien im Targeting spricht, bemerken die UX-S ...

Topartikel

Amazon-toppt-Otto-und-Zalando-im-Mobile-Commerce-8334.jpeg

Infografik: Top 10 der meistgekauften Produkte via Smartphone in Deutschland 2013

comScore veröffentlichte im März 2014 Umfragergebnisse zu den Produktkategorien, die in Deutschland ...
freundin kaufen facebook

Kaufen Sie sich eine "echte" Freundin auf Facebook

Das Wochenende naht. Zeit für ein buntes Thema aus dem Randbereich des E-Commerce. Eine brasilianisc ...
Personalisierung: Wenn die Daten den Kunden verstehen

Personalisierung: Wenn die Daten den Kunden verstehen

Käsetheke – das war das Stichwort im Mail-Betreff als ich mit Andreas Schönenberger ein Interview ve ...
Payment: So zahlen die Deutschen wirklich im Web

Payment: So zahlen die Deutschen wirklich im Web

Zu den Payment-Vorlieben der Deutschen in Onlineshops kursieren ungefähr so viele Studien wie Zahlve ...
Zalando Schrei Jumia

Völker, hört die Signale: Wie und wo Zalando weltweit angreift

Während die Online-Modebranche hierzulande noch darüber grübelt, wie und wann der Berliner Online-Mo ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats