eBay erweitert Führungsteam: Bob van Dijk wird Vice President für Marketplaces

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 12. April 2012 |

bob_van_dijk_1
Bob van Dijk

eBay erweitert sein Führungsteam in Deutschland und stärkt damit zugleich den Bereich Mobile und das Geschäft mit den gewerblichen Verkäufern. Bob van Dijk übernimmt die Position des Vice President eBay Marketplaces Germany. Er führt damit sämtliche Geschäftsfelder von eBay im Bereich Marketplaces in Deutschland. Dazu gehören eBay, eBay Kleinanzeigen, mobile.de sowie brands4friends.

Eine neue Rolle wird auch Martin Tschopp übernehmen. Der bisherige Geschäftsführer der mobile.international GmbH ist zum Vice President eBay Germany und neben Dr. Dirk Weber zum Geschäftsführer der eBay GmbH berufen worden.

Bob van Dijk kam 2004 zu eBay und startete seine Karriere bei eBay in den Niederlanden. Zuletzt war er für das Kleinanzeigengeschäft von eBay in Europa, Asien, Australien und Kanada verantwortlich. Dies umfasste unter anderem die Angebote von mobile.de, Gumtree, Kijiji sowie die Kleinanzeigenseiten unter der Marke von eBay.

martin_tschopp
Martin Tschopp

In seiner neuen Rolle führt der gebürtige Schweizer das Geschäft von eBay in Deutschland mit besonderem Fokus auf den Bereich der Käufer sowie den der gewerblichen Verkäufer. Der gebürtige Niederländer an Jacob Aqraou, Senior Vice President eBay Marketplaces Europe, berichten. 

Seine Karriere bei eBay begann Martin Tschopp 2003 in der Schweiz. Er leitete unter anderem als General Manager die lokalen Kleinanzeigenportale der eBay Classifieds Group in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum und war in seiner letzten Funktion als Geschäftsführer der mobile.international GmbH sowohl für Deutschlands größten Internet-Fahrzeugmarkt mobile.de als auch für das internationale Geschäft des Unternehmens verantwortlich. Er wird an Bob van Dijk berichten.

Die Position des Geschäftsführers der mobile.international GmbH wird Malte Krüger übernehmen, der zuvor das Deutschlandgeschäft von mobile.de leitete und in seiner neuen Position ebenfalls an Bob von Dijk berichten wird

. Einen erweiterten Verantwortungsbereich bei eBay übernimmt ebenfalls Tim Hilpert. Der bisherige General Manager von eBay Kleinanzeigen führt zukünftig neben der deutschen Kleinanzeigen-Plattform von eBay auch das Geschäft der Privatverkäufer bei eBay in Deutschland. Auch Tim Hilpert wird an Bob van Dijk berichten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Ebay

Amazon MayDay: Der Service macht den Unterschied

Amazon MayDay: Der Service macht den Unterschied

Hohe Markttransparenz, ähnliche Sortimente und zum Großteil identische Dienstleister im Fulfillment ...

Topartikel

zalando paket

Zalando: Das Paket bekommt ein radikal neues Design

Es ist vermutlich die zweitriskanteste Veränderung, die sich Zalando derzeit erlauben kann. Gewöhnun ...
Bundesliga: Online-Fanshops im Test / Bayern München ist Klassenbester

Bundesliga: Online-Fanshops im Test / Bayern München ist Klassenbester

Sportschau gucken und dann rasch vor lauter Begeisterung über den Heimsieg der eigenen Bundesliga-El ...
Studien

Wochenrückblick: Stoff satt, um besser zu werden - Beispiele, Tipps, Slidehares und Whitepaper

Beispiele für Beacon, Tipps für TV-Spots, Merksätze für Mobile Commerce und ein kostenloses Whitepap ...
E-Commerce braucht TV, aber keine Agentur (Plus: 8 Tipps für den idealen TV-Spot im E-Commerce)

7 Regeln für TV-Werbung für E-Commerce-Start-ups: Marke machen mit kleineren Budgets

Obwohl der E-Commerce-Markt brummt, sieht es für Start-ups in diesem Segment nicht zwingend rosig au ...
IPO-Boom:E-Commerce Börsengang

IPO-Boom: 10 heiße Kandidaten im E-Commerce für einen Börsengang - und wer sich bereits die Finger verbrannt hat

Halten Sie Ihr Geld noch ein bisschen fest. Denn in diesem Herbst machen die E-Commerce-Player Kasse ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats