eBay erweitert Führungsteam: Bob van Dijk wird Vice President für Marketplaces

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 12. April 2012 |

bob_van_dijk_1
Bob van Dijk

eBay erweitert sein Führungsteam in Deutschland und stärkt damit zugleich den Bereich Mobile und das Geschäft mit den gewerblichen Verkäufern. Bob van Dijk übernimmt die Position des Vice President eBay Marketplaces Germany. Er führt damit sämtliche Geschäftsfelder von eBay im Bereich Marketplaces in Deutschland. Dazu gehören eBay, eBay Kleinanzeigen, mobile.de sowie brands4friends.

Eine neue Rolle wird auch Martin Tschopp übernehmen. Der bisherige Geschäftsführer der mobile.international GmbH ist zum Vice President eBay Germany und neben Dr. Dirk Weber zum Geschäftsführer der eBay GmbH berufen worden.

Bob van Dijk kam 2004 zu eBay und startete seine Karriere bei eBay in den Niederlanden. Zuletzt war er für das Kleinanzeigengeschäft von eBay in Europa, Asien, Australien und Kanada verantwortlich. Dies umfasste unter anderem die Angebote von mobile.de, Gumtree, Kijiji sowie die Kleinanzeigenseiten unter der Marke von eBay.

martin_tschopp
Martin Tschopp

In seiner neuen Rolle führt der gebürtige Schweizer das Geschäft von eBay in Deutschland mit besonderem Fokus auf den Bereich der Käufer sowie den der gewerblichen Verkäufer. Der gebürtige Niederländer an Jacob Aqraou, Senior Vice President eBay Marketplaces Europe, berichten. 

Seine Karriere bei eBay begann Martin Tschopp 2003 in der Schweiz. Er leitete unter anderem als General Manager die lokalen Kleinanzeigenportale der eBay Classifieds Group in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum und war in seiner letzten Funktion als Geschäftsführer der mobile.international GmbH sowohl für Deutschlands größten Internet-Fahrzeugmarkt mobile.de als auch für das internationale Geschäft des Unternehmens verantwortlich. Er wird an Bob van Dijk berichten.

Die Position des Geschäftsführers der mobile.international GmbH wird Malte Krüger übernehmen, der zuvor das Deutschlandgeschäft von mobile.de leitete und in seiner neuen Position ebenfalls an Bob von Dijk berichten wird

. Einen erweiterten Verantwortungsbereich bei eBay übernimmt ebenfalls Tim Hilpert. Der bisherige General Manager von eBay Kleinanzeigen führt zukünftig neben der deutschen Kleinanzeigen-Plattform von eBay auch das Geschäft der Privatverkäufer bei eBay in Deutschland. Auch Tim Hilpert wird an Bob van Dijk berichten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Ebay

Zalando: Schwarze Zahlen und mehr mobile Kunden

Zalando: Schwarze Zahlen und mehr mobile Kunden

Da hat Zalando mächtig gespart - an alle Ecken. Denn Zalando schreibt durchweg schwarze Zahlen. In d ...

Topartikel

ZDF-Doku über die Samwer-Boys: So urteilen Zuschauer im Web

ZDF-Doku über die Samwer-Boys: So urteilen Zuschauer im Web

Als mich die Redaktion von Frontal21 vor einiger Zeit kontaktete, um für ihre Doku über Rocket Inter ...
Mode im Web braucht neue Kombinationen gegen den Einheitsbrei der Shops

Mode im Web braucht neue Kombinationen gegen den Einheitsbrei der Shops

Das E-Commerce Angebot speziell im Mode-Bereich war noch nie so groß wie heute – und noch nie war es ...
Dinge, die jeder Start-up-Gründer kennt

20 Dinge, die jeder Start-up-Gründer kennt

Gründer von Start-ups, gerade im E-Commerce, haben in Teilen der Öffentlichkeit nicht das allerbeste ...
SEO und Adwords: Die besten Tipps unserer Experten

Ohne SEO-Vodoo - wie Shops bei Google punkten können

Der Kampf um die besten Plätze bei Google wird hart und erbarmungslos geführt. Für Online-Händler ma ...
Cover Multichannel

e-map whitepaper "Multichannel" - Jetzt herunterladen

Kunden erwarten heute ein Kauferlebnis, das unabhängig vom Vertriebskanal ist. Und die Anforderungen ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats