Google: Auf dem Weg zum Retailer?

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 9. Februar 2012 |

Liebe Freunde der reinen Online-Lehre - ihr müsst jetzt ganz tapfer sein: Google plant offenbar die Eröffnung eines Ladengeschäfts (Bricks!) in Dublin im Schatten des europäischen Hauptquartiers. Das meldet Bloomberg. Der Shop soll dann “Google merchandise” verkaufen. 

Gemeint sind sicher nicht T-Shirt und Baby-Strampler wie im Store im Apple-Hauptquartier oder Kram aus dem Google-Online-Store.

Es würde mehr Sinn machen, dort ein Store-Konzept  für Chromebooks oder Smartphones wie das Nexus zu testen. Mit einer Shop-in-Shop-Lösung (Chromezone) bei PC World hat Google ja bereits im Herbst  in Großbritannien die Spekulationen über eine Retail-Strategie angeheizt. 

Gegenwärtig heißt es bei Google jedoch: "No final decision has been taken.”

Google wäre jedenfalls in guter Gesellschaft. Nach eBay mit seinem Pop-up-Store in London entdeckt auch Amazon gerade die Vorzüge des guten, alten Ladenlokals.  

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Kurz vor 9: Uber bringts von Tiffany’s, Baur,
Uber mit gigantischem Verlust?: Uber verbrennt Geld. Das kann sich jeder denken. Uber verbrennt sog ...
Topartikel
Poststreik: Kleine Händler leiden - Post bestätigt Extrawurst für Amazon
Während die Big Player der Branche nur wenig unter dem am 8. Juni gestarteten Arbeitskampf bei der P ...
12 aktuelle E-Marketingtools für das kleine Budget
Die Preise, die Oracle oder Adobe für ihre Marketing-Clouds aufrufen, übersteigen deutlich die Budge ...
So finden Sie legale Bilder für Shop und Site - die besten Anlaufstellen
In der ersten Folge der Artikelreihe rund um Bildmaterial ging es um Nutzungsrechte und Lizenzen. Ab ...
eBay-Fashion-Chef Stefan Wenzel:
Stefan Wenzel leitet seit neun Monaten sowohl die Modesparte von eBay als auch den Shopping-Club Bra ...
Internationalisierung
Onlinehändler schauen angesichts bescheidener kletternder Wachstumsraten manch eines Online-Segments ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats