Kurz vor 9: American Apparel, Google, Facebook, Migros, Digitec, Luxodo, Vente Privee, reBuy, Zalando

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 8. Juni 2012 |

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9 

Zalando:  Zalando hat in Frankreich 2011 sein Umsatzziel von 120 Mio. Euro offenbar übertroffen und alleine im September 12 Mio. Euro Umsatz eingefahren, hat Exciting Commerce mitgeschrieben. Damit dürften die Erwartungen an den deutschen Markt, wo Zalando  gerade mit einer neuen Werbekampagne gestartet ist, steigen. Letzte offizielle Zahl: Im ersten Halbjahr 2011 schaffte Zalando einen Netto-Umsatz von 200 Millionen Euro, dürfte bis Jahresende an die 500 Mio geschafft haben. Unklar, wie hoch die Verluste weiterhin sind.

Google:  Google rührt mächtig die Werbetrommel für sein Trusted Shop-Gütesiegel: Wayfair, US-Versender für Möbel und Home Accessoires, legte mit dem Siegel um 2,3 Prozent bei den Konversionsraten zu, Geschenkeversender Beau-coup um 8,6 Prozent. Sagt natürlich Google im offiziellen Blog. Google vergibt künftig ein “Google Trusted Stores”-Siegel für vertrauenswürdige Online-Shops. Die Auszeichnung kann direkt auf der Seite des Webshops eingebunden werden. Bewertet werden dafür Faktoren wie Liefergeschwindigkeit und Service.

Zitat des Tages: “Ich bin süchtig nach Startups". Für  Lieferheld-Geschäftsführer Fabian Siegel aber nicht der alleinige Grund, um den Lieferservice, Nachzügler unter den Speisemaklern, nach vorne zu bringen. 

American Apparel: Ist das Ende der Website absehbar und E-Commerce in erster Linie mobil? M-Commerce first? In Japan vielleicht. Dort startet American Apparel seine erste M-Commerce-Website. Grund: Die jugendliche Zielgruppe in Japan kauft am liebsten per Smartphone ein.

Facebook: Facebook verschlankt sein mobiles Payment-System von fünf auf zwei Schritte mit denen der Kunde nun zum Kaufabschluss gelangt. Das neue System für mobile Web-Apps klappt bei der Bezahlung virtueller Güter.

Migros:  Der bereits angekündigte Einsteig der Migros beim Schweizer Elektronik-Onlinehändler Digitec ist unter Dach und Fach. Die Schweizer Migros will sich mit zunächst 30 Prozent an der Galaxus AG beteiligt, die die Online-Shops Digitec.ch und Galaxus.ch betreibt. Es besteht eine Option auf die Übernahme der Aktienmehrheit, meldet die Lebensmittelzeitung.

Luxodo:  Luxus boomt und davon will auch Luxodo vermehrt profitieren. Die Mode-Plattform für Fashion-Retailer im Luxus-Segment startet im Spätsommer international mit einer Website in englischer Sprache durch. In einem weiteren Schritt plant das vor einem Jahr von Mathias von Bredow und Philipp von Criegern gegründete Unternehmen Auftritte in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Dänemark, Schweden, Italien, Polen und Russland. Mehr über Luxodo und die Bilanz nach einem Jahr zu Beginn der kommenden Woche ausführlich in etailment.

Vente Privee: Xavier Court, Mitbegründer und Partner von vente-privee.com ist ab sofort Mitglied im Vorstand der neu gegründeten europäischen E-Commerce Vereinigung Ecommerce Europe. Aufgabe des Verbandes wird es ab sofort sein, die Interessenvertretung der europäischen Onlineshop-Betreiber zu übernehmen und die Entwicklung des E-Commerce-Sektors in Europa voranzutreiben.

reBuy: Der Re-Commerce-Anbieter reBuy relauncht nicht nur seine Website und sondern erweitert auch seine Services. Auffallendste Neuerung: Die bequeme, kostenfreie Abholung der verkauften Artikel durch die DHL.

Zahl des Tages:  43 Prozent aller Europäer kaufen inzwischen online ein. In Deutschland sind es 64 Prozent. 

Grafik des Tages: Gefühlslage laut Nielsen: Shopper Sentiment: How Consumers Feel About Shopping In-Store, Online, and via Mobile.

Lesetipp des Tages: Über die Schufa-Pläne, Daten von Facebook und Twitter zu nutzen, mag man sich lustig machen. Dabei ist derartiges schon Alltag. Direktversicherer beuten diesen Datensteinbruch längst erfolgreich aus, schreibt die FTD. Dienste wie Klout oder Peerindex messen auch die Reputation. Unter anderem im Interesse von Marken. Dazu befragte mich Deutschlandradio Kultur. Man kann das Interview hier nachhören oder auch einfach nachlesen.

 Beliebtester Beitrag im Blog am Vortag: Rocket Internet: Warum die Samwers die Globalisierung im Eilschritt vorantreiben

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

eBay - neuer Ausfall
eBay: Die technischen Probleme bei eBay reißen nicht ab. Nach einem Hackerangriff im Mai, der die Nu ...
Topartikel
Breuninger: Multichannel auf schwäbisch
„Grenzen überschreiten. Neues wagen. Kunden begeistern, faszinieren, klug an sich binden“. So begann ...
Bestellprozess: 3 Best Practices zeigen, wie man den Kunden gekonnt führt
Mit der Optimierung von Bestellprozessen bei Online-Shops wird man kaum Preise gewinnen und nur selt ...
oliver samwer
Noch in diesem Jahr will Rocket Internet in Frankfurt an die Börse. Zum Börsengang bemüht sich Rocke ...
Geballte MäusepfötcheN
Die Umsatzleistung von Zalando ist gewaltig. Auch die anderer Rocket-Internet-Zöglinge wie Home24 un ...
Betrügerische Kunden - so wehren Shopbetreiber Gefahren ab
Im Internet weiß niemand, dass Du ein Hund bist - die Quintessenz des Comics aus den 90er Jahren bes ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats