Kurz vor 9: Groupon, Netto, Seedmatch, Larovo, Yogiyo, Trusted Shops

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 30. Mai 2012 |

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9 

Groupon: Groupon kauft das US-Startup Breadcrumb: Den Kaufpreis schätzt Techchrunch auf zehn bis 15 Millionen US-Dollar. Breadcrumb zielt mit einem mobilen Bestell- und Bezahlsystem in Verbindung mit einer iPad-App auf lokale Restaurants. 

Netto: Der Discounter Netto startet zur Website einen Unternehmensblog. Inhaltlich geht es um gesunde Ernährung, Rezepttipps sowie Einblicke in die Netto-Welt, schreibt Internetworld.

Zitat des Tages: "Zertifizierung hört sich aufwendiger und zeitraubender an, als es dann wirklich ist. Der Webshop muss nicht perfekt sein, wenn ein Händler ihn zertifizieren lassen will", gibt Bastian Kolmsee, Abteilungsleiter Audit bei Trusted Shops, in "Der Handel" Entwarnung

Seedmatch: Die Crowdfunding-Plattform Seedmatch hat bereits eine Million Euro von Privatinvestoren für unterschiedliche Projekte eingesammelt. Jüngstes Projekt: Die Finanzierung der Kaufberatungs-Plattform Larovo.

Yogiyo: Yogiyo nennt sich ein Lieferdienst, mit dem Team Europe auf dem koreanischen Markt startet. Das Projekt leitet laut Gründerszene Ex-McKinsey-Mann Ludolf Ebner-Chung.

Zahl des Tages: 65% der Online-Händler in UK wollen in Analyse und Performance-Optimimierung investieren, sagt eine Studie von Coleman Parkes Research.

Grafik des Tages: Mobile Payment - Der Markt im Überblick

Beliebtester Beitrag im Blog am Vortag: Rocket Internet: So wächst das Weltreich der Samwer-Brüder

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

TGIF (5): Essen auf Rädern
Meine Mutter war ihrer Zeit weit voraus. Sie konnte nicht kochen. Können ja heute immer mehr Mensche ...
Topartikel
12 aktuelle E-Marketingtools für das kleine Budget
Die Preise, die Oracle oder Adobe für ihre Marketing-Clouds aufrufen, übersteigen deutlich die Budge ...
Warum Pinterst, Instagram und Co per Buy-Button den Handel umkrempeln
Der “Buy it”Button macht sich auf den Plattformen im Web breit. Bei Instagram, bei Twitter, Facebook ...
Retouren:  Was Forscher raten – und wie sich Händler selbst helfen
Würde man nicht bei Kunden, sondern bei Händlern eine Umfrage machen, was sie beim Kunden am schnell ...
Shopwings:
Auch wenn Rewe aufs Tempo drückt und seinen Lebensmittel-Bestellservice in inzwischen rund 70 Städte ...
Mentale Hebel für den Umsatz: Erlebniswelten verkaufen besser
Der günstigste Preis? Geht immer, aber nie lange. Da der Wettbewerb über den Preis endlich ist, müss ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats