Kurz vor 9: Groupon, Netto, Seedmatch, Larovo, Yogiyo, Trusted Shops

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 30. Mai 2012 |

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9 

Groupon: Groupon kauft das US-Startup Breadcrumb: Den Kaufpreis schätzt Techchrunch auf zehn bis 15 Millionen US-Dollar. Breadcrumb zielt mit einem mobilen Bestell- und Bezahlsystem in Verbindung mit einer iPad-App auf lokale Restaurants. 

Netto: Der Discounter Netto startet zur Website einen Unternehmensblog. Inhaltlich geht es um gesunde Ernährung, Rezepttipps sowie Einblicke in die Netto-Welt, schreibt Internetworld.

Zitat des Tages: "Zertifizierung hört sich aufwendiger und zeitraubender an, als es dann wirklich ist. Der Webshop muss nicht perfekt sein, wenn ein Händler ihn zertifizieren lassen will", gibt Bastian Kolmsee, Abteilungsleiter Audit bei Trusted Shops, in "Der Handel" Entwarnung

Seedmatch: Die Crowdfunding-Plattform Seedmatch hat bereits eine Million Euro von Privatinvestoren für unterschiedliche Projekte eingesammelt. Jüngstes Projekt: Die Finanzierung der Kaufberatungs-Plattform Larovo.

Yogiyo: Yogiyo nennt sich ein Lieferdienst, mit dem Team Europe auf dem koreanischen Markt startet. Das Projekt leitet laut Gründerszene Ex-McKinsey-Mann Ludolf Ebner-Chung.

Zahl des Tages: 65% der Online-Händler in UK wollen in Analyse und Performance-Optimimierung investieren, sagt eine Studie von Coleman Parkes Research.

Grafik des Tages: Mobile Payment - Der Markt im Überblick

Beliebtester Beitrag im Blog am Vortag: Rocket Internet: So wächst das Weltreich der Samwer-Brüder

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

xxx Startups und neue Ideen: Frisch, individuell und schnell
Neue Start-ups und neue E-Commerce-Ideen? Fast kann man den Eindruck haben, es geht nur noch ums Ess ...
Topartikel
Digitale Szenarien für den stationären Handel
Früher nannte man es vielleicht Rundum-Sorglos-Paket. In Zeiten der digitalen Transformation heißt d ...
IPO-Wahnsinn Zalando und Rocket Internet?
Rocket Internet - 6,2 Milliarden Euro wert. Zalando - bis zu 5,6 Milliarden Euro wert. Vor dem Börse ...
Handel der Zukunft: Wer ist noch zu retten?
„Wer jetzt Schwierigkeiten hat, den werden wir in zehn Jahren nicht mehr sehen“. Eine mutige Prognos ...
E-Food und der Content: Mal karge Euro-Palette, mal reizvolle Rezept-Welten
Was erwarten Kunden in Lebensmittel-Onlineshops? Gute Preise und viele Produkte. Natürlich. Aber auc ...
Scheidung: eBay und PayPal trennen sich
Lange hat sich eBay gewehrt, hat die Forderung des Top-Investors Carl Icahn nach einer Trennung von ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats