Kurz vor 9: Lazada, Facedeals, Weight Watchers, Karl-Erivan Haub, Pavyment, Netrada, Tradebyte, MCX, Google, Apple

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 16. August 2012 |

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9 

Lazada: Die asiatische Amazon-Kopie von Rocket Internet, Lazada, hat bereits wenige Monate nach dem Start in Sachen Traffic in Indonesien zu den bestehenden Anbietern aufgeschlossen. Einer der Gründe: eine gigantische Marketingmaschinerie und die Fokussierung auf den Kunden.

Weight Watchers: Dick zugelegt: Plus 28 Prozent stiegen die Online-Erlöse bei Weight Watchers Int im 2. Quartal. In Summe: 135,6 Millionen US-Dollar. Zu wenig (28 Prozent Umsatzanteil) um das Minus in den Klassik aufzufangen: Minus 0,2 Prozent auf 484 Millionen Dollar.

Facedeals:  Davor graust es Datenschützern: Facedeals ist eine App, die per Kamera in Geschäften Gesichter erkennt, diese mit Facebook abgegleicht und dem Kunden dann Einkaufstipps schickt. Noch ist das ein Test (Demo-Video). Unterdessen hat der Hamburger Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Johannes Caspar, ein im Juni ausgesetztes Verfahren gegen Facebook wegen des Sammelns biometrischer Daten bei der Gesichtserkennung wieder aufgenommen. Facebook nutzt die Gesichtserkennung in Deutschland zwar nicht mehr, legt aber eine Datenbank an. Kann man ja vielleicht - siehe Facedeals - später brauchen. Rechtswidrig, sagen Datenschützer. 

Zitat des Tages: “Wir greifen den Start-ups nicht nur mit Geld unter die Arme. Wir zeigen ihnen die Abläufe im Tagesgeschäft, bringen ihnen Grundfunktionen wie Rechnungslegung und Controlling bei. Das sind Dinge, die unsere jungen Geschäftspartner gerne unterschätzen.” Bricks kann Klicks noch was beibringen, findet Tengelmann-Gesellschafter Karl-Erivan Haub

Pavyment:  Die Social-Commerce-Plattform Payvment startet Lish, eine Art Katalogseite im Pinterest-Look, die Nutzern via Facebook-Anbindung anzeigt und anbietet, was gerade bei Twitter und Facebook angesagt ist. Ausführlicher Bericht folgt.

Netrada: Der Full-Service-E-Commerce-Dienstleister Netrada und die auf Markplatz- und Plattformanbindungen spezialisierte Tradebyte Software GmbH kooperieren bei der Integration von Marken und Händlern in Online-Marktplätze. Beide Unternehmen unterzeichneten einen längerfristigen Kooperationsvertrag mit dem Ziel, Fashionkunden eine schnelle Anbindung an Online-Marktplätze zu ermöglichen. Netrada nutzt dafür Tradebyte Software. Eines der ersten Projekte dieser Kooperation ist die Anbindung des Schuh-Einzelhändlers Görtz an den Marktplatz Otto.de.

MCX:  Mit “MCX” greifen Walmart, Sears, Target, Best Buy und weitere US-Händler Player wie Google, Paypal, Visa und Mastercard beim Mobile Payment an. “Merchant Customer Exchange” soll eine eigene Bezahl-App für Smartphones entwickeln.

Zahl des Tages:  Mit 66,8 Prozent Marktanteil an der Suche führt Google laut Comscore den Suchmaschinenmarkt in den USA vor Microsoft-Angeboten mit 15,7 % und Yahoo-Seiten mit 13 % an.

Grafik des Tages: Zum neidisch werden: Zahlen zu den Apple-Stores in den USA.

Lesetipp des Tages: Älterer Text aus eigener Feder, aber immer noch stimmig: Lollipop: Wie Facebook unsere Privatheit auslutscht – Eine Timeline

Beliebtester Beitrag im Blog am Vortag: Warum Tengelmann-Boss Karl-Erivan Haub in Zalando investiert und 80 Prozent der Start-ups floppen

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Die Top 100 der umsatzstärksten Onlinehändler in Deutschland
Die Dominanz der Top 3 im deutschen Onlinehandel - Amazon, Otto, Zalando - ist schier erdrückend. Zu ...
Christoph Lange, Zalando
Christoph Lange ist VP Brand Solutions bei Zalando in Berlin. Als Mitarbeiter Nr. 3 kam er 2008 zu Z ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
Trendreport: Wie alltaugstauglich sind die Zukunftsvisionen für den E-Commerce?
Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus; ein Vertriebs-Bot, der E-Mails an ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats