Kurz vor 9: Zalando, Groupon, LivingSocial, Douglas, Wal-Mart, Media-Markt, MyDays

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 1. November 2012 |

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9 

zalando wohnen katalog

Zalando: Möbel hatte Oliver Samwer einst in seiner Blitzkrieg-Mail als einen der letzten großen Märkte identifiziert. Da wurde es langsam mal Zeit, dass Zalando sein Sortiment an Wohnbedarf mit Kissen, Kerzen und Co noch deutlicher kommuniziert. Jetzt also kommt der erste Zalando Wohnen-Katalog. Seit dieser Woche liegt der Katalog in einer Auflage von 250.000 Stück den Paketen bei, meldet das Zalando-Blog. Er wurde zudem mit ein wenig Redaktion wie Geschenktipps und Tricks rund ums Backen drapiert.

 Wer sich nicht an Sandy stört und wer seinen Respekt zeigt - dies und mehr nach dem Klick.

Zitat des Tages: “It is an emerging tactic. I think it is something that as the customer learns about it and understands it more, it’ll continue to grow." Brent Duwe, Merchandising-Chef bei Wal-Mart glaubt in Mobile Commerce Daily an Augmented Reality. Die Augemented-Reality Aktionen zu den Filmen Spiderman und Avengers sind wohl ziemlich erfolgreich gelaufen.

Groupon/LivingSocial:  Peinlich. Sandy hat zwar in New Jersey und New York Übles angerichtet, die Aufräumarbeiten dürften Monate dauern,  doch das ficht Groupon und LivingSocial nicht so wirklich an. Dort werden aktuell noch Coupons für Restaurants und Hotels in besonders betroffenen Gebieten angeboten. Man versuche mit den Anbietern zu reden, heißt es bei LivingSocial und außerdem seien die Coupons in der Regel ja mehrere Monate gültig, wäscht man in Adage seine Hände in Unschuld. Bei Groupon wolle man Aktionen in den betroffenen Gebieten von vorneherein stoppen, es sei denn, der Anbieter teile eine andere Entscheidung mit.

Douglas: Investor Advent hat nun ein Übernahmeangebot an die Douglas-Aktionäre vorgelegt: 38 Euro. Parfümerie- und Schmucksparten sollen nach Übernahme ausgebaut werden, schreibt die Welt.

Media-Markt/Zalando:  Typischer Werberaufreger: In einem der 12 TV-Spots zur Weihnachtskampagne von Media-Markt wird der bekannte Zalando-Schrei nachgeahmt. Auch der Paketbote und ein Original-Zalando-Paket wurden übernommen. Der Kunde findet es im Zweifel bemüht witzig. Und die Unternehmen und Agenturen? Die tauschen nun Artigkeiten aus. "Wir bringen Zalando damit unseren Respekt entgegen", kaut in Horizont Thomas Strerath, CEO der verantwortlichen Media-Markt-Agentur Ogilvy & Mather, Kreide. "Der neueste TV-Spot aus der Media-Markt-Reihe zeigt uns deutlich: unsere Werbung ist Kult!", heißt es derweil bei Zalando.

mydays tv-spot
MyDays: Mydays, Deutschlands größte Plattform für Erlebnis-Geschenke, geht heute mit den bayrischen Speed-Kletterern und Extrem-Bergsteigern Alexander und Thomas Huber, bekannt als die „Huberbuam“, in die TV-Werbung.

Dort machen sie sich auf die Suche nach dem perfekten Geschenk – nicht nur für Weihnachten. Gesendet wird auf ProSieben, SAT.1, Kabel Eins, MTV und RTL2.

Zahl des Tages:  Big Data wird Big Business. 83 Prozent der CIOs wollen in den kommenden zwölf Monaten in Big Data investieren. Passend zu Halloween weitere Zahlen zum Markt grafisch aufbereitet.

Grafik des Tages: The Simple Science of Facebook Engagement.

Beliebtester Beitrag im Blog am Vortags: BVDW-Studie: Unternehmen finden Social Media lohnend 

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

png-11069.png
Geht noch was mit Social Media? Wie lassen sich Blogs nutzen? Wie holt man Kunden mit E-Mail-Marketi ...
Topartikel
Kundenzufriedenheit: Amazon stürzt mit Karacho aus den Top Ten der Onlineshops
Anfang 2013, da war für Amazon noch die Welt in Ordnung. Da war Amazon der Liebling der Deutschen in ...
Customer-Journey-Analyse: Wann Mode-Kunden im Web zögern und wann sie shoppen
Modehändler im Web brauchen Geduld, denn der Kunde prüft, überlegt, denkt, zögert, wählt, schaut sic ...
dm Drogeriemarkt startet deutschen Online-Shop
Sie hat sich verweigert, sie hat sich geziert, sie hat sich bei Amazon verabschiedet - Dann startete ...
Wie die Preise im Onlinehandel Achterbahn fahren
Mal rauf, mal runter. Preise in Onlinehandel bewegen sich zuweilen wie AktienkurseGelegentlich wechs ...
bader
Beacons? Da kann nur der gewinnen, der auch die Neugier der Kunden nutzt. Doch das ist nicht das ein ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats