Populär im Juli: Zalando, Neckermann und Audi fährt online vor

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 31. Juli 2012 |

Sonntags stellt etailment für die Frühstückslektüre die beliebtesten Beiträge der Woche vor. Jeden Monat gibt es auch die besonders häufig gelesenen und von Lesern empfohlenen Beiträge der vergangenen vier Wochen im Überblick. Diesmal zeigten sich die Leser besonders interessiert an der Empörung über Zalando im ZDF, den Lehren aus Neckermann.de und den Cyberstores von Audi. Die 10 beliebtesten Beiträge des Monats im Überblick: 

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Populär

zalando shitstorm

Kurz vor 9: Zalando im Shitstorm nach "Sklavando"-Vorwürfen bei RTL, Facebook, Hermes, Netflix, Rewe, Amazon, Strauss, Julep, Storefront

Zalando: RTL schickt eine Reporterin undercover als Lagerarbeiterin zu Zalando in Erfurt. Deren Bila ...

Topartikel

Wie Zalando und Otto gegen Retouren kämpfen

Wie Zalando und Otto gegen Retouren kämpfen

Kosten sparen, überleben gar, das kann gerade in der Modebranche von jedem halben Prozentpunkt abhän ...
Zalando im Shitstorm: Kreischalarm bei Twitter nach RTL-Bericht

Zalando im Shitstorm: Kreischalarm bei Twitter nach RTL-Bericht

Nach dem RTL-Bericht über die Arbeitsbedingungen im Zalando-Lager in Erfurt kennt die Erregungswelle ...
Die inoffizielle Liste alle 200 Ranking-Faktoren bei Google

Die vielleicht ultimative inoffizielle Liste aller 200 Ranking-Faktoren bei Google

Guter Content? Check. Sinnvolle Keywords? Check? Zufriedenstellende Social Signals? Check. Ordentlic ...
freundin kaufen facebook

Kaufen Sie sich eine "echte" Freundin auf Facebook

Das Wochenende naht. Zeit für ein buntes Thema aus dem Randbereich des E-Commerce. Eine brasilianisc ...
Amazon shitstorm

ZDF-Enthüllung: Die verlogene Empörung über Zalando, Amazon und Co

Es gibt Kunden, die kaufen Steak, 1 Euro für hundert Gramm, und fragen sich nicht, ob das Tier jemal ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats