Rocket Internet: JP Morgan kauft sich mit weiteren Millionen ein

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 25. September 2012 |

Rocket Internet logo
Rocket Internet kommt an in einer Geschwindigkeit an frisches Geld wie manch einer nur am Bankautomaten. Binnen weniger Tage hat JP Morgan gleich zwei Projekte mit Millionen gefüttert und wird damit immer mehr zur Hausbank von Marc, Oliver und Alexander Samwer. Gerade eben hat JP Morgan in  Zalora investiert, Fashion-Plattform in Singapur für Südostasien. Der nächste Streich: Der Finanzriese investiert auch in Zando, Schuh-Startup in Südafrika.

Wie hoch das Investment in die zu Jahresbeginn gestartete Zalando-Variante ist , bleibt unklar. In der kurzen Zeit hat sich Zando jedenfalls unter der Leitung von Manuel Koser und Peter Allerstorfer zu einem 200 Mann-Betrieb gemausert.

Wie hoch das Investment beim Zappos-Klon Zalora ist, wo Marc Samer als Bannerträger seLbst vorneweg geht, ist gleichfalls unklar.

Beide Investments dürften aber zweistellig sein. Drunter tut es JP Morgan selten. 

- Der Einstieg von JP Morgan beim Amazon-Klon Lazada, ebenfalls Rocket Internet, wird mit über 50 Millionen Dollar taxiert.

- Außerdem hat sich JP Morgan am brasilianischen Zalando-Ableger Dafiti , dort mit 45 Millionen Dollar, und Schuh-Shop  The Iconic in Australien beteiligt.  

- Zwischen 40 und 80 Millionen Dollar, so genau weiß das Techcrunch nicht,  gab es zudem aus der gleichen Ecke für Lamodu.ru. Lamoda, russische Zalando-Variante, bietet 500.000 Produkte, 700 internationale Marken und 5 Millionen Unique User.

- Ach ja,  darüber kann man fast übersehen, dass sich die Vermögensverwaltungssparte der US-Bank JP Morgan auch noch mit 1,3 Prozent an Zalando selbst beteiligt hat.

Hm. Sitzen bei JP Morgan schlichtweg Fans oder Optimisten? JP Morgan sah beispielsweise noch im Juni den Aktienkurs von Facebook in 12 Monaten bei 45 Dollar. Nunja. Vielleicht muss man als Konsortialbank des IPO von Facebook auch so frohgemut sein.  Und vielleicht rechnet man das gut gestreute Investment bei Rocket Internet und Zalando ja auch aus der Sicht der Konsortialbank - als Investment in die Freundschaft, um bei einem Börsenstart ganz vorne mit dabei zu sein. 


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

oliver samwer
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Oliver Samwer, Gründer von Rocket Internet, bekommt für ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Die Top 100 der umsatzstärksten Onlinehändler in Deutschland
Die Dominanz der Top 3 im deutschen Onlinehandel - Amazon, Otto, Zalando - ist schier erdrückend. Zu ...
Trendreport: Wie alltaugstauglich sind die Zukunftsvisionen für den E-Commerce?
Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus; ein Vertriebs-Bot, der E-Mails an ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
oliver samwer
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Oliver Samwer, Gründer von Rocket Internet, bekommt für ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats