Studienreise: bvh auf dem Weg nach China und Japan

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 11. Januar 2013 |

Ich kann ja hier leider nicht weg, obwohl es wahrscheinlich in China ausreichend WLAN geben würde. Dorthin und nach Japan zieht es den bvh vom 13. April bis 24. April auf einer Studienreise mit dem Schwerpunktthema E-Commerce. Ich sage nur Wachstumsmärkte, Innovationen.

Aber vor allem möchte der bvh seinen Mitgliedern die Chance bieten, vor Ort zu lernen, wie ein solcher Markteintritt gelingen kann. Stationen: Beijing, Shanghai, Tokyo. Unternehmen auf dem Reiseplan unter anderem: 360buy.com, yoka.com, Baidu.com, Emar.com.cn, Tencent.com, Royal Design, SF-Express. Klingt nach Arbeit. Von Sightseeing steht im Progamm nämlich nix.

Und jetzt räuspern Sie sich kurz: Der bvh bietet diese Reise seinen Mitgliedern inkl. Hotels, Transfers und Rahmenprogramm für 5590,- Euro zzgl. MwSt. an. Detaillierte Reiseinformationen gibt es hier. Anmeldung bei Ingmar Böckmann vom bvh. 

Falls Sie mitfahren: Schicken Sie uns doch mal ne Postkarte.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: BVH

Amazon Produktanzeigen: Die Rampe in den eigenen Shop

Amazon Produktanzeigen: Die Rampe in den eigenen Shop

In den USA bietet Amazon schon seit einigen Jahren Amazon Product Ads. Mit den Anzeigen können Verkä ...

Topartikel

Amazon-toppt-Otto-und-Zalando-im-Mobile-Commerce-8334.jpeg

Infografik: Top 10 der meistgekauften Produkte via Smartphone in Deutschland 2013

comScore veröffentlichte im März 2014 Umfragergebnisse zu den Produktkategorien, die in Deutschland ...
freundin kaufen facebook

Kaufen Sie sich eine "echte" Freundin auf Facebook

Das Wochenende naht. Zeit für ein buntes Thema aus dem Randbereich des E-Commerce. Eine brasilianisc ...
Personalisierung: Wenn die Daten den Kunden verstehen

Personalisierung: Wenn die Daten den Kunden verstehen

Käsetheke – das war das Stichwort im Mail-Betreff als ich mit Andreas Schönenberger ein Interview ve ...
Payment: So zahlen die Deutschen wirklich im Web

Payment: So zahlen die Deutschen wirklich im Web

Zu den Payment-Vorlieben der Deutschen in Onlineshops kursieren ungefähr so viele Studien wie Zahlve ...
Zalando Schrei Jumia

Völker, hört die Signale: Wie und wo Zalando weltweit angreift

Während die Online-Modebranche hierzulande noch darüber grübelt, wie und wann der Berliner Online-Mo ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats