Wochenrückblick: Fashion-Shopping-Ideen, Same Day Delivery, Responsive Design

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 6. Januar 2013 |

SameDayDelivery Barnes& Noble
Jetzt schnell ein Buch: Barnes& Noble bietet den Express-Dienst in Manhattan.

Die Zeit zwischen Weihnachten und Heilige Drei Könige ist die Zeit der Rückblicke und Ausblicke. Tops des Jahres 2012 und Ausblicke für 2013 standen deshalb im Fokus.

Aber wir schauten zusammen mit unserern Lesern auch praxisorientiert nach vorne:  Same Day Delivery, Responsive Design und allen voran eine Ex-Amazon-Mitarbeiterin mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee zählten zu den Themen der Woche.

Die Top Ten gibt es nach dem Klick.

 

Ladengeschäfte mit Online-Logistik: Ex-Amazon Mitarbeiterin möchte Fashion-Shopping revolutionieren

Responsive Design – Mach`s mir mobil

Die größte Wette im E-Commerce 2013: Same Day Delivery

Die Top 15 in 2012: Das bewegte den E-Commerce

bvh: Das sind die wichtigsten E-Commerce-Trends 2013

Amazon lockt Buchkäufer mit Dumping

Die Top 15 in 2012: Das bewegte den E-Commerce

Shopping bei Facebook ist Männersache

E-Commerce-Trends 2013: Was uns erwartet, was wichtig wird und was warten kann

Populär im Dezember: Retouren, Preise, Shitstorms und Start-ups


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Wochenrückblick

Schrader Otto
Die Otto Group hat auch angesichts eines schwierigen Auslandsgeschäfts im Geschäftsjahr 2014/15 (28. ...
Topartikel
GoButler und Co: Stellen SMS-Butler den E-Commerce auf den Kopf?
Ist das die Zukunft des E-Commerce? Butler-Dienste per SMS? Gehört der Webshop bald der Vergangenhei ...
SXSW: Um diese Entwicklungen muss sich der E-Commerce drehen
Auf der SXSW in Austin, Texas, nahmen Twitter und Foursquare ihren Anfang. Doch vor allem ist die wo ...
Zalando-Vision denkt den Multichannel als Plattform
Auf dem Capital Markets Day von Zalando hat Vorstand Rubin Ritter nochmals das Wachstumsziel von min ...
10 Boxen-Startups, die sich am Abo-Commerce versuchen
Startups mit einer Abo-Box im Gepäck kommen und gehen im Wechsel. Neben bekannten Namen wie HelloFre ...
Instagram und Snapchat: Einfache Strategien, um sich ins Herz der Kunden zu knipsen
Wer Treppenlifte verkaufen will, der ist angesichts der schleichenden Alterung bei Facebook noch gut ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats