Wochenrückblick: Retouren, Amazon, Zalando, Douglas, eBay, Otto, Redcoon

Von Klaus Janke | 9. Dezember 2012 |

Logistikzentrum_Picking_Produkte
Die leidigen Retouren beschäftigten etailment in der vergangenen Woche besonders. Sollen Onlinehändler der "Zalando-Krankheit" mit ein bisschen mehr Härte begegnen oder sich so kulant wie möglich verhalten? Auf das größte Interesse stieß in diesem Zusammenhang Karsten Werners Analyse der kleinen Tricks der Retoure-Politik. 

Darüber hinaus machten vor allem die großen Player von sich reden: Amazon punktet beim Markenvertrauen und bietet Webstores für externe Partner an, Douglas hat einen neuen Besitzer, und eBay präsentiert in seinem Pop-Up-Store, wie wir künftig mobil bezahlen werden.

Die beliebtesten etailment-Beiträge der vergangenen Woche nach dem Klick.

Von Amazon bis Zalando: Die kleinen Tricks der Retoure-Politik – Teil 1

Kommentar: Die “Zalando-Krankheit” – ein bisschen Härte schadet nicht

Markenvertrauen: Amazon lässt alle hinter sich

Luxus im E-Commerce: Die Hemmungen fallen

Multichannel wird zur Pflicht – und Amazon kassiert mit

Wie stark ist Douglas im E-Commerce?

eBay: So sieht’s im neuen Pop-Up-Store aus

Kommentar: “Otto Find Ich Gut” – Oder warum Shitstorms völlig egal sind

Möbel im Internet: Knistert’s hier wirklich?

Billig + Busen 2: Redcoon macht gnadenlos weiter

 

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Amazon, Ebay, Zalando, Otto, Douglas, Redcoon

SEA: Wie Shops trotz Mobile Shift erfolgreich sind
Der Anteil des mobilen Traffics ist in manchen Branchen bereits auf mehr als 40 Prozent gestiegen. V ...
Topartikel
Heypaula: Stabiler Brückenbauer zwischen Marken und Plattformen
Digitale Medien unterliegen Netzwerkeffekten: Der Nutzen eines Netzwerks steigt, wenn mehrere Partei ...
Ungeduldige Kunden - was Händler zur Shop-Optimierung wissen müssen
Wohl die meisten Online-Händler, zumindest die Branchengrößen, dürften die Optimierung der Kundenerf ...
Shopping-Clubs: Die Gewinner, die Verfolger und wer jetzt in den Markt will
Die hohen Wachstumsraten von bis zu 40 Prozent machen die Online-Shopping-Clubs immer interessanter ...
Zalando Zipcart wird größer: Testfall mit Tempo für das mobile Betriebssystem für den Modehandel
Zalando experimentiert sich gerade schwindelig in Sachen Mobile und auch bei Same Day Delivery. Die ...
PIM: Zentrale Tipps für das digitale Pflichtprogramm
PIM-Systeme, so wie sie gerade die Schuhmarke Tamaris zusammen mit Tradebyte eingeführt hat, sind se ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats