Wochenrückblick: Retouren, Amazon, Zalando, Douglas, eBay, Otto, Redcoon

Von Klaus Janke | 9. Dezember 2012 |

Logistikzentrum_Picking_Produkte
Die leidigen Retouren beschäftigten etailment in der vergangenen Woche besonders. Sollen Onlinehändler der "Zalando-Krankheit" mit ein bisschen mehr Härte begegnen oder sich so kulant wie möglich verhalten? Auf das größte Interesse stieß in diesem Zusammenhang Karsten Werners Analyse der kleinen Tricks der Retoure-Politik. 

Darüber hinaus machten vor allem die großen Player von sich reden: Amazon punktet beim Markenvertrauen und bietet Webstores für externe Partner an, Douglas hat einen neuen Besitzer, und eBay präsentiert in seinem Pop-Up-Store, wie wir künftig mobil bezahlen werden.

Die beliebtesten etailment-Beiträge der vergangenen Woche nach dem Klick.

Von Amazon bis Zalando: Die kleinen Tricks der Retoure-Politik – Teil 1

Kommentar: Die “Zalando-Krankheit” – ein bisschen Härte schadet nicht

Markenvertrauen: Amazon lässt alle hinter sich

Luxus im E-Commerce: Die Hemmungen fallen

Multichannel wird zur Pflicht – und Amazon kassiert mit

Wie stark ist Douglas im E-Commerce?

eBay: So sieht’s im neuen Pop-Up-Store aus

Kommentar: “Otto Find Ich Gut” – Oder warum Shitstorms völlig egal sind

Möbel im Internet: Knistert’s hier wirklich?

Billig + Busen 2: Redcoon macht gnadenlos weiter

 

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Amazon, Ebay, Zalando, Otto, Douglas, Redcoon

twitter vogel logo
Für den Twitter-Account der eigenen Firma sollen mehr Follower gewonnen werden? Das ist eine Herausf ...
Topartikel
Uber ist erst der Anfang: Die Macht der neuen Plattformen
Plattformen wie Airbnb und Uber definieren neue Wertschöpfungsketten und definieren damit neue Gesch ...
Machen Rewe und Co Amazon den Markt eng
Erinnern Sie sich noch an das große Ballyhoo, als Gerüchte laut wurden, Amazon wolle seinen Lebensmi ...
Personalisierung oder Bestseller?  Was im Newsletter besser verkauft
Newsletter bringen Umsatz, reizen zum Kauf. Je besser die Inhalte aufbereitet sind, desto eher klick ...
Schrader Otto
Die Otto Group hat auch angesichts eines schwierigen Auslandsgeschäfts im Geschäftsjahr 2014/15 (28. ...
Was der neue Facebook-Messenger für den Handel bedeutet
Wer hätte gedacht, dass der Chat des sozialen Netzwerks mal für Händler interessant werden könnte. M ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats