Wochenrückblick: Retouren, Amazon, Zalando, Douglas, eBay, Otto, Redcoon

Von Klaus Janke | 9. Dezember 2012 |

Logistikzentrum_Picking_Produkte
Die leidigen Retouren beschäftigten etailment in der vergangenen Woche besonders. Sollen Onlinehändler der "Zalando-Krankheit" mit ein bisschen mehr Härte begegnen oder sich so kulant wie möglich verhalten? Auf das größte Interesse stieß in diesem Zusammenhang Karsten Werners Analyse der kleinen Tricks der Retoure-Politik. 

Darüber hinaus machten vor allem die großen Player von sich reden: Amazon punktet beim Markenvertrauen und bietet Webstores für externe Partner an, Douglas hat einen neuen Besitzer, und eBay präsentiert in seinem Pop-Up-Store, wie wir künftig mobil bezahlen werden.

Die beliebtesten etailment-Beiträge der vergangenen Woche nach dem Klick.

Von Amazon bis Zalando: Die kleinen Tricks der Retoure-Politik – Teil 1

Kommentar: Die “Zalando-Krankheit” – ein bisschen Härte schadet nicht

Markenvertrauen: Amazon lässt alle hinter sich

Luxus im E-Commerce: Die Hemmungen fallen

Multichannel wird zur Pflicht – und Amazon kassiert mit

Wie stark ist Douglas im E-Commerce?

eBay: So sieht’s im neuen Pop-Up-Store aus

Kommentar: “Otto Find Ich Gut” – Oder warum Shitstorms völlig egal sind

Möbel im Internet: Knistert’s hier wirklich?

Billig + Busen 2: Redcoon macht gnadenlos weiter

 

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Amazon, Ebay, Zalando, Otto, Douglas, Redcoon

Keine Panik! Shop oder Site gehackt?
In den vergangenen Tagen sorgte eine Sicherheitslücke in Magento für Sorgenfalten auf der Stirn von ...
Topartikel
Messenger: Die nächste Generation im E-Commerce?
Alltag ohne Messenger? Geht nicht. Mit über 35 Millionen Nutzern überflügelt WhatsApp sogar Facebook ...
Kurz vor 9: Otto startet neuen Möbel-Satelliten
Horror für den Möbelmarkt. Laut einer Studie des Kölner Handelsforschungsinstituts ECC droht im schl ...
Retail Media: Wie Otto und Zalando Webshop-Besucher zu Geld machen
Die Otto Group hat heute ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2015/16 (29.02.) präsentiert und sprich ...
myToys
Wer wie die myToys-Gruppe von Otto im Verdacht steht, verkauft zu werden, auf der Bilanzvorstellung ...
Desktop oder Mobile: Wohin mit dem Budget?
Mobile Commerce gewinnt immer mehr an Bedeutung für den Abverkauf. Für Händler mit beschränktem Budg ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats