Wochenrückblick: Zalando, Redcoon, Prognosen

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 11. November 2012 |

Gina-Lisa Lohfink und Micaela Schäfer redcoon.de
Beim Relaunch von Zalando muss man schon genauer hinschauen, bei der Busenwerbung von Redcoon sollte man besser wegschauen und Aktionen mit QR-Codes schauen besser aus als ihr Ruf. Dies und mehr schauten, lasen und verteilten die Leser  in dieser Woche besonders gerne. Die beliebtesten Artikel nach dem Klick.

Zalando: Kleiner Relaunch, große Wirkung

Frivol, praktisch, lustig: So klappt es mit dem QR-Code

Was wird 2013? Die wichtigsten Prognosen für den E-Commerce

Billig + Busen: Fertig ist der TV-Spot für Redcoon

Delivery: Das nächste Schlachtfeld im E-Commerce

Urbanara und eBay: Warum Online-Händler große Lust auf Pop-up-Stores haben

Hiroshi Mikitani: Charmeoffensive für Rakuten

Social Müdia? Kunden interagieren bei Facebook immer seltener mit Marken

Service-Wüste? Was die Kunden besonders nervt

Zalando ärgert den Weihnachtsmann

kolbrueck krimi

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Wochenrückblick

truck
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser! Ähnlich wie Amazon und die Otto Group will nun auch Zal ...
Topartikel
Kurz vor 9: Otto startet neuen Möbel-Satelliten
Horror für den Möbelmarkt. Laut einer Studie des Kölner Handelsforschungsinstituts ECC droht im schl ...
Lodenfrey: Digital san ma, fesch san ma
Käufer von hochwertiger Trachtenmode stellt man sich gemeinhin – der Stoiber-Sentenz von „Laptop und ...
Messenger: Die nächste Generation im E-Commerce?
Alltag ohne Messenger? Geht nicht. Mit über 35 Millionen Nutzern überflügelt WhatsApp sogar Facebook ...
Findiq:
Es ist ja nun nicht so, als wenn es nicht schon eine Überfülle an Marktplätzen in Deutschland geben ...
Auf einen Blick: So weit liegt Deichmann hinter Zalando
Bei Deichmann tut sich regelmäßig etwas. Die Akzeptanz von Paydirekt als Zahlverfahren oder Projekte ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats