Gewählte Kategorie:

Marketing

SEA: Erfolgreicher verkaufen mit Google

Von Gastautor | 18. Mai 2015 | Kommentieren Kommentieren

SEA: Erfolgreicher verkaufen mit Google

Für Onlineshops ist ein gutes Google-Ranking überlebenswichtig: Denn nur wer in der Ergebnisliste des Suchmaschinen-Platzhirschen vorne steht, wird von potenziellen Kunden schnell gefunden und kann seine Produkte und Dienstleistungen darüber erfolgreich verkaufen. Das Problem bei der Sache: Organischer Traffic ist über gezieltes SEO immer schwieriger zu erreichen. Mit ständig neuen und veränderten Suchalgorithmen macht Google den Suchmaschinenoptimierern zunehmend das Leben schwer.

Wie sich Händler wappnen können, wie sie Google-Anzeigen und Google-Shopping nutzen, ohne dass gleich die Kosten explodieren, erklären Till Schütt, Account Manager bei Adobe Systems, und Christian Lauckner, Senior Account Manager bei Adobe Systems.
 
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: seo, Adobe, SEA

Amazon: Die wichtigsten Gesetze für einen Top-Platz im Ranking

Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Bei mehr als einem Drittel der Online-Käufe schaut der Kunde zuerst bei Amazon vorbei.  Damit lässt Amazon sogar die Suchmaschine Google (14,3 Prozent) weit hinter sich. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher dramatische Wettbewerbsvorteile verschaffen. Doch gerade Einsteiger, gerade noch ausgepowert vom Keyword-Basteln für Google, begnügen sich dann bei Amazon mit dem nötigsten. Dabei sind die Anforderungen von Amazon knochenhart.  Wer sich aber an die wichtigsten Regeln hält, kann die Liebe der Findemaschine Amazon erringen.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Amazon, Tipps

So bauen Startups Schritt für Schritt ihre Marke auf

Von Gastautor | 29. April 2015 |

E-Commerce braucht TV, aber keine Agentur (Plus: 8 Tipps für den idealen TV-Spot im E-Commerce)
Wenn Startups, insbesondere Online-Startups loslegen, dann setzen sie zum Launch meist auf Performance Marketing im Web. Auf Search, Affiliate und Online Display, weil sich damit die Auswirkungen einer Kampagne relativ einfach und kostengünstig messen und belegen lassen. Das ist für viele E-Commerce-Newcomer in der Anfangsphase natürlich besonders wichtig. Schließlich wollen Benchmarks und Umsatzziele erreicht werden, die die Inhaber und Investoren beruhigen. Um Markenbildung kümmern sich dabei nur wenige Startups. Ein Fehler, meint Ewald Pusch, Geschäftsführer der Agentur Neverest. Denn Teil der Überlebensstrategie muss es von Anfang an sein, in den mittel- und langfristigen Markenaufbau zu investieren. 
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Start-up, Marken

Tops und Flops im Newsletter-Marketing

Tops und Flops im Newsletter-Marketing
Instagram, Snapchat, Pinterest - alles tolle, neue mediale Wege der Kommunikation mit dem Kunden. Doch wenn es ans Eingemachte geht und um den schnellen Return, dann ist der Newsletter immer noch einer der zwar unhippen, aber gleichwohl simpelsten und vielversprechendsten Werkzeuge, um den Kunden anzulocken. Wenn da nur nicht immer ein paar Selbstverständlichkeiten übersehen würden und ein paar naheliegende Hebel ungenutzt blieben. Doch welche Tops und Flops im E-Mail-Marketing können das gesamte Marketingprogramm pushen oder ebenso ausbremsen?
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Tipps, E-Mail-Marketing

Individuelle Kundenansprache: So funktioniert’s!

Von Gastautor | 21. April 2015 |

Individuelle Kundenansprache: So funktioniert’s!
An der Käsetheke im Supermarkt, beim Lieblingsitaliener um die Ecke oder beim Buchhändler unseres Vertrauens:  Wir freuen uns, wenn wir wiedererkannt und persönlich begrüßt werden. Der Verkäufer weiß, was wir wollen. Vielleicht hat er sogar einen Geheimtipp für uns. Wir danken es mit  unserem Wiederkommen. Auch im E-Commerce verlangen immer mehr Kunden nach einer individuellen Ansprache und personalisierten Inhalten. Welche  Wege Händler dabei beschreiten sollten, beschreibt Roland Fesenmayr, Vorstandsvorsitzender von OXID eSales, in einem Gastbeitrag für etailment.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Personalisierung

Was (Stamm-)Kunden wollen und teures Marketing erspart

Was (Stamm-)Kunden wollen und teures Marketing erspart

Neue Kunden zu gewinnen, wird für Onlinehändler immer aufwändiger und kostspieliger.

Besser man umsorgt seine Stammkunden sorgfältiger und ebenso jene, die so oder so in den Shop gefunden haben. Der Content-Marketing-Anbieter Ghergich & Co hat deshalb mit dem US-Plus-Size Anbieter Alight einige simple und ebenso einleuchtende Tipps für Einstieger und zögerliche Händler als Infografik zusammengestellt.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Logistik, Service, Retoure

10 Tipps von Twitter für mehr Follower

Von Gastautor | 31. März 2015 |

twitter vogel logo
Für den Twitter-Account der eigenen Firma sollen mehr Follower gewonnen werden? Das ist eine Herausforderung, mit der sich derzeit viele Unternehmer beschäftigen, die gerne mit ihren Kunden in den direkten Kontakt treten möchten. Wichtig ist es auf jeden Fall, denn laut Twitter geben rund 85 Prozent der Twitter-Nutzer an, dass sie sich besser mit einem kleinen und mittelständischen Unternehmen identifizieren können, wenn sie diesem auf Twitter folgen. Darüber hinaus würden 72 Prozent tendenziell eher einen Kauf tätigen und 30 Prozent würden das Unternehmen einem Freund weiterempfehlen.
Felix Pace, Head of Marketing, Twitter Germany, gibt etailment-Lesern daher 10 Tipps, wie sie mehr Follower gewinnen können und erklärt dabei - natürlich - auch die neue und immer noch recht unbekannte, aber kostenpflichtige Funktion „Follower“ auf ads.twitter.com.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Tipps, Twitter

Facebook Messenger: Chance für den Echtzeit-Kundenservice

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 30. März 2015 |

Timoor Taufig

Auf der Facebook Developer Konferenz hat das Unternehmen den Einstieg in den E-Commerce-Markt mit dem Einsatz von Live-Chat-Software verkündet. Der Messenger soll Menschen und Unternehmen zusammenbringen. Etailment hat Timoor Taufig befragt, welche Chancen der Kontakt via Netzwerk hat. Mit dem Live-Chat-Service Userlike ist er nicht nur Wettbewerber, sondern weiß auch, welche Auswirkungen der direkte Kontakt schon heute haben kann. 
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Facebook, Service

stats