Gewählte Kategorie: Marketing

Amazon Produktanzeigen: Die Rampe in den eigenen Shop

Amazon Produktanzeigen: Die Rampe in den eigenen Shop
In den USA bietet Amazon schon seit einigen Jahren Amazon Product Ads. Mit den Anzeigen können Verkäufer ihre Produkte von externen Webseiten auf Amazon.de anbieten und so Neukunden für den eigenen Onlineshop gewinnen. Nach ersten Tests hierzulande folgt nun der nationale Roll-out der Amazon Produktanzeigen in Deutschland. Derzeit lockt Amazon mit einem Anmeldebonus.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Amazon

Gender-Commerce: LiveChat mit Frauen!

Von Frank Puscher | Gestern 11:11 | Kommentieren Kommentieren

Gender-Commerce: LiveChat mit Frauen!

Während die E-Commerce-Welt über ausgefuchste 1:1-Strategien im Targeting spricht, bemerken die UX-Spezialistinnen von Triplesense Reply aus Frankfurt, dass viele Onlineshops die einfachste aller Segmentierungen übersehen, nämlich die Unterscheidung zwischen Mann und Frau. Astrid Wunsch, Head of Design, sowie Silke Berz, Creative Director UX, erklären im Interview, wie Geschlechtertrennung im Onlinehandel funktionieren kann.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Gender Commerce

Personalisierung: Wenn die Daten den Kunden verstehen

Personalisierung: Wenn die Daten den Kunden verstehen

Käsetheke – das war das Stichwort im Mail-Betreff als ich mit Andreas Schönenberger ein Interview verabredete. Denn mein Käseverkäufer vom Wochenmarkt, der mich und meine Vorlieben gut kennt, ist quasi eine Art Blaupause für den ehemaligen CEO von Google Schweiz. Schönberger baut bei Boxalino an einem System, dass Echtzeit Personalisierung in den Webshop bringt. Das lernfähige System könnte eines Tages vielleicht sogar bessere Tipps geben als mein Käseverkäufer. Im Interview erklärt Schönberger, wie die Daten schon heute ein persönliches Einkaufserlebnis erzeugen.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Personalisierung

eBay-Kollektionen: So leicht erstellen Händler die bunte Einladung an die Kunden

eBay-Kollektionen: Die bunte Einladung
Es war einmal eine Bilder-Pinnwand namens Pinterest. Doch so recht wollte die sich hierzulande nie durchsetzen. Dabei kann sich ein von Nutzern erstellter bunter Produktreigen durchaus positiv auf den Umsatz auswirken. Das dachte sich auch eBay und hat mit den eBay-Kollektionen seine eigene Pinnwand für Nutzer geschaffen. Doch auch Händler können das Inspirations-Tool nutzen. Wir zeigen, wie es geht.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Ebay

Die vielleicht ultimative inoffizielle Liste aller 200 Ranking-Faktoren bei Google

Die inoffizielle Liste alle 200 Ranking-Faktoren bei Google
Guter Content? Check. Sinnvolle Keywords? Check? Zufriedenstellende Social Signals? Check. Ordentliche Ladezeiten? Check. Auch sonst habe Sie die wichtigsten Hausaufgaben beachtet? Und trotzdem kommen Sie bei Google nicht auf die überlebenswichtigen vorderen Plätze.  Das mag daran liegen, dass Google noch kiloweise weitere Faktoren für das Ranking berücksichtigt. Doch welche sind das?
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: seo, Google

Youtube hilft verkaufen: Reichweite, Targeting und die Jugend

Von Frank Puscher | 4. April 2014 | Kommentieren Kommentieren

saturn, techlab

Lange Zeit fristete Youtube aus Marketingsicht ein eher trauriges Dasein, voll von gescheiterten Versuchen von Marken sich selbst für die Jugend zu inszenieren. Allmählich reift ein Werbekanal heran, der unter anderem Zielgruppen erreicht, die es sonst kaum zu finden gibt. Auch der Handel hat die Chancen des Bewegtbildes im eigenen Kanal für sich entdeckt. Schlicht Werbeclips ins Web zu heben, reicht da aber nicht.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Youtube

Tracking 3.0: Wer braucht schon Cookies?

Von Frank Puscher | 1. April 2014 | Kommentieren Kommentieren

 Cookies

Neue und immer feinere Trackingmethoden lassen keine Masche mehr frei, durch die der scheinanonyme Nutzer hindurchschlüpfen kann. Auf den Rechnern der Nutzer muss schon lange kein Verfolger mehr Spuren hinterlassen. Cookies werden dabei immer weniger gebraucht. Aufklärung tut not.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Targeting

Native Advertising: Von Geburt an Werbung?

Von Frank Puscher | 1. April 2014 | 1 Kommentar Kommentieren

Native Advertising: Von Geburt an Werbung?

Ist Native Advertising Schleichwerbung oder nur ein anderes Wort für Content-Marketing, dem sich auch immer mehr Onlinehändler verschreiben? Für Traditionalisten verkörpert das Schlagwort den Untergang des journalistischen Abendlands. Aktuell steht das Handelsblatt im Verdacht, sich für Redaktionsleistung bezahlen zu lassen. Vielleicht ist Native Advertising aber auch ein Rettungsanker für den Journalismus.
Mehr lesen»

Content-Marketing im Beauty-Shop: Stil mit Chic und Schönheitsfehlern

Content-Marketing im Beauty-Shop:
Texte in Beauty-Shops wirken ja zuweilen ein wenig wie auf Droge geschrieben. Doch selbst wenn man sich an den zuweilen sehr blumigen Stil-Formen stört, muss man den Shops attestieren, dass sie in Sachen Content einen guten Job machen. Textprovider, Inhaltelieferant für E-Commerce und Media, hat sich durch die Texte der beiden Branchengrößen Douglas und Body Shop sowie durch die Shops von Prettify, Point Rouge und Ecco Verde gelesen und den Content mit Blick auf Semantik, Formalien, Sichtbarkeit und Funktionalität unter die Lupe genommen. Den größten Glamour verbreitet laut der Benchmark-Untersuchung ein alter Hase.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Beauty, Content Marketing

eBay: Warum die neuen Kollektionen zum Must have werden

ebay
eBay hat inzwischen seine Kollektionen in Deutschland für alle Nutzer freigeschaltet. Grund genug noch einmal einen Blick auf das neue Feature zu werfen. Denn das Gesamtpaket hat das Zeug dazu, ein Must have im E-Commerce zu werden.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Ebay

stats