Gewählte Kategorie:

Marketing

Personalisierung - so fangen Sie damit endlich an

Von Stephan Lamprecht | Gestern 11:01 | Kommentieren Kommentieren

Personalisierung - so fangen Sie damit endlich an

Geht es um Personalisierung, denken viele Händler gleich an die massenweise Individualisierung von Produkten. Bis Zukunftsfabriken wie von Adidas von einer experimentellen Erscheinung zu bezahlbaren Mainstream werden, dürfte noch einige Zeit vergehen. Es müssen ja aber auch nicht gleich die personalisierten Turnschuhe sein, wenn es darum geht, den Kunden besser an sich zu binden. Wir geben Tipps für den Start.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Personalisierung

12 Fakten, die das Potenzial von Virtual Reality greifbar machen

12 Fakten, die das Potenzial von Virtual Reality greifbar machen

Virtuelle Welten werden künftig usnere Kaufentscheidungen bestimmen. Das sagt die Glaskugel von Zeiss. Die Umfrage belegt zudem, dass die deutschen Entscheider Virtual-Reality (VR)- und Augmented-Reality (AR)-Anwendungen sehr offen gegenüberstehen. Doch welche Fakten sprechen noch für einen schnellen Boom von Virtual Reality? Und was zeigen Amazon, eBay und Co bereits heute?
Mehr lesen»

Abgefahrene Nische: Wie modern sind Onlineshops für Modellautos?

Von Stephan Lamprecht | 23. Juni 2016 | 1 Kommentar Kommentieren

Ein Besuch in der Nische - so präsentieren sich Shops für Modellsammler

Anfang des Monats haben wir uns für Sie einmal den Weinhandel im Web angesehen. Ein lukrativer Markt, auf dem einige große Player unterwegs sind. Und wenig überraschend präsentierten sich die Shops (mehr oder weniger) auf der Höhe der Zeit. Warenvielfalt, Angebotspräsentation und Bezahlverfahren wussten durchaus zu überzeugen. Wie sieht es aber tief in einer Nische aus? Uns hat interessiert, wie sich Händler in einem hochgradig spezialisierten Segment präsentieren. Modellautos - wenn der Kunde auch Sammler ist.
Mehr lesen»

Google Shopping und Vergleichsportale: So profitieren Händler vom Wettbewerb

Von Gastautor | 21. Juni 2016 | 1 Kommentar Kommentieren

Google Shopping und Vergleichsportale: So profitieren Händler vom Wettbewerb

Tausendundein Angebot – ein unvergleichliches Merkmal des Internets, das mittlerweile zur Anlaufstelle Nr. 1 für die Produkt- und Preissuche geworden ist. Die geradezu unüberschaubare Zahl von Anbietern und Waren rief Produkt- und Preisvergleichsportale auf den Plan, die Online-Shopper durchs Dickicht des Angebotsdschungels zu führen suchten. Seitdem Google ebenfalls die „Machete“ schwingt, hat sich auf dem E-Commerce-Markt einiges geändert. Welche Folgen das für Händler hat und wie sie die Vorteile des Wettbewerbs nutzen können, erklärt Michel Racat, CEO und Gründer von BeezUP in einem Gastbeitrag für etailment.
Mehr lesen»

7 Tipps für den Test von Anwendungen und Websites

Von Stephan Lamprecht | 15. Juni 2016 | Kommentieren Kommentieren

7 Tipps für den Test von Anwendungen und Websites

Da ist die neue responsive Website online oder der Relaunch des Shops steht kurz vor der Fertigstellung. Nun müsste eigentlich gründlich getestet werden. Nur genau das kommt oftmals viel zu kurz. Wie wird sich das System unter starker Belastung verhalten? Wird alles wie erwartet funktionieren, oder sind Ausfälle wahrscheinlich? Antworten könnte ein gründlicher Belastungstest geben, der aber nicht seltem dem Zeitdruck geopfert wird, weil er als zu aufwändig gilt. Oder es wird zwar getestet, aber einige Szenarien werden als unwahrscheinlich angesehen und dann nicht berücksichtigt. Das Unternehmen Dynatrace hat für die Leser von etailment sieben einfach zu befolgende Tipps zusammengestellt, wie Entwicklungs- und IT-Teams das Testen wirkungsvoll und umfassend durchführen können.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Testing

Wie Onlineshops mit Produktkonfiguratoren individuelle Kundenwünsche bedienen

Von Gastautor | 9. Juni 2016 | 2 Kommentare Kommentieren

Wie Onlineshops mit Produktkonfiguratoren individuelle Kundenwünsche bedienen

Nichts schätzen Verbraucher im Einzelhandel so sehr, wie einen qualifizierten Fachverkäufer, der einen im Geschäft seiner Wahl individuell und kompetent berät. Doch auch Onlineshops können den Kunden mittels smarter Produktkonfiguratoren individuell abholen und ihnen ihr ganz persönliches Shoppingerlebnis ermöglichen.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Produktkonfiguratoren

Die 8 besten PPC-Tipps: wie Onlinehändler ihre Pay-per-Click Kampagnen optimieren können

Von Gastautor | 8. Juni 2016 | Kommentieren Kommentieren

Die 8 besten PPC-Tipps: wie Onlinehändler ihre Pay-per-Click Kampagnen optimieren können

Laut einer Studie von eMarketer betrug der Anteil der digitalen Kanäle 2015 bereits ein Drittel der weltweiten Gesamtausgaben für Werbung und es wird erwartet, dass diese Zahl in den nächsten Jahren kontinuierlich ansteigen wird. Für Händler bedeutet dies, dass der Wettbewerb im Onlinemarketing immer weiter zunimmt, sodass die Optimierung von PPC-Anzeigen Priorität haben sollte. Bastien Duclaux, Mitgründer und CEO von Twenga Solutions, erklärt in einem Gastbeitrag für etailment die 8 besten Tipps zur Optimierung von Pay-per-Click Kampagnen.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Google Shopping, PPC

User Experience entscheidet über Shop-Erfolg auf dem Smartphone

Von Robert Koch | 7. Juni 2016 | Kommentieren Kommentieren

User Experience entscheidet über Shop-Erfolg auf dem Smartphone

Shopping auf Smartphone und Tablet ist Trend. 2016 wird ein Drittel der Umsätze aus dem Online-Handel mobil generiert - Tendenz steigend. Die User Experience von Apps und Mobile-Sites hingegen steht noch immer hinter dem Kauferlebnis am Desktop zurück. Die Plattform Think with Google stellt daher auf Basis von 100 Usability-Tests ein Whitepaper mit 25 Prinzipien für ein besseres mobiles Nutzererlebnis von Online-Shops bereit. Acht dieser Tipps stellt Google vor.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Mobile, User Experience

8 Expertentipps, um (verborgene) Kundendaten nutzbar zu machen

Von Stephan Lamprecht | 7. Juni 2016 | Kommentieren Kommentieren

8 Expertentipps, um (verborgene) Kundendaten nutzbar zu machen

Umsatz- und Transaktionsdaten werden häufig als Dreh- und Angelpunkt des Kundendatenmanagements angesehen. Doch das ist falsch. In jedem Unternehmen schlummert nämlich ein wertvoller Schatz an Kundendaten, die im Verborgenen liegen oder unbewusst außer Acht gelassen werden. Merifond GmbH (www.merifond.de), der Experte für Kundenbeziehungsmanagement, erklärt, wie dieser Schatz erkannt, geborgen und genutzt werden kann.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: CRM

stats