Media-Markt kann Stummfilm - TV-Spot zur Oscar-Nacht

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 24. Februar 2012 |

Das hätte man Media-Markt so schnell nicht zugetraut. Inspiriert vom  "Oscar"-Anwärter "The Artist" schickt die Elektronikkette Media-Markt spezielle TV-Spots in die Werbeplätze rund um die Oscar-Nacht: Stummfilme in schwarz-weiß, in die dann die Dialoge eingeblendet werden.

Szenisch imitiert Media-Markt dabei alte Stummfilm-Klassiker. So ganz ohne Farbe kann Media-Markt dann doch nicht. Die eigentliche Produktwerbung gibt es in Color. Dabei passt die antiquierte Darstellungsweise doch eigentlich viel besser zur bislang, nunja, konservativen Online-Strategie von Media-Markt

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Alibaba lässt die Konkurrenz aus dem Westen alt aussehen
Das chinesische Riesenreich Alibaba ist für viele Markteilnehmer hierzulande noch eine unbekann ...
Topartikel
Rocket Internet - das große Zukunftsgeschäft mit der Bequemlichkeit
Hello Fresh, Food Panda, Delivery Hero, Bonativo, Eat First, Shopwings  - wer die jüngsten Geldflüss ...
Schweiz: Neue Chancen für deutsche Online-Händler
Frei vorm Tor und doch daneben: Frank Mills legendärer Pfostenschuss in seinem ersten Spiel für den ...
Alibaba:
Kursverluste, Streit mit der chinesischen Aufsichtsbehörde und der US-Börsenaufsicht SEC wegen gefäl ...
Glossybox: „Fokus auf die Kundenzufriedenheit“
Glossybox war 2014 mit einem siebenstelligen Plus profitabel. Das Berliner Abo-Boxen-Startup konnte ...
Warum das mobile Bezahlen am POS durch Samsung Pay wahr werden könnte
Apple Pay, Samsung Pay, Android Pay und viele kleinere Anbieter wie Yapital oder Wirecard kämpfen um ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats