Media-Markt kann Stummfilm - TV-Spot zur Oscar-Nacht

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 24. Februar 2012 |

Das hätte man Media-Markt so schnell nicht zugetraut. Inspiriert vom  "Oscar"-Anwärter "The Artist" schickt die Elektronikkette Media-Markt spezielle TV-Spots in die Werbeplätze rund um die Oscar-Nacht: Stummfilme in schwarz-weiß, in die dann die Dialoge eingeblendet werden.

Szenisch imitiert Media-Markt dabei alte Stummfilm-Klassiker. So ganz ohne Farbe kann Media-Markt dann doch nicht. Die eigentliche Produktwerbung gibt es in Color. Dabei passt die antiquierte Darstellungsweise doch eigentlich viel besser zur bislang, nunja, konservativen Online-Strategie von Media-Markt

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

So finden Händler Ihre Nische
Am Anfang steht die Idee: Warum nicht vom Wachstum des E-Commerce profitieren und einen eigenen Onli ...
Topartikel
Cyberport: Attacke mit besseren Daten und besserem Service
Cyberport baut in München einen eigenen E-Commerce Hub auf.  Es ist so etwas wie die "Abteilung Atta ...
P&G und Dollar Shave Club: Warum der Milliarden-Deal so wegweisend ist
Es war die scheinbar wahnwitzigste Meldung der Woche. Der Konsumgüterriese Unilever zahlt eine Milli ...
Beacons - leuchten sie noch?
Vor gut zwei Jahren rissen Meldungen zu geplanten Einsätzen von Beacons nicht ab. Das Marketing zeig ...
Local Heroes: Lebensmittel-Startup Emmasbox schärft den Fokus
Gut zwei Jahre nach dem Marktstart kann das Startup Emmasbox, das Lebensmittelhändlern mit gekühlten ...
So finden Händler Ihre Nische
Am Anfang steht die Idee: Warum nicht vom Wachstum des E-Commerce profitieren und einen eigenen Onli ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats