Zalando wirbt mit dem Virus für die Sommermode

zalando virus
So viel Selbstironie kann sich vermutlich nur Zalando erlauben. In einem neuen TV-Spot für die Sommermode zeigt der Modehändler ein Geschwisterpaar beim Arzt.

Der erkennt sofort: "Ihre Schwester hat den Zalando-Virus". Grund: "Wahrscheinlich shoppt sie zuviel auf Zalando". Auf erfrischende Art macht der Händler damit auf seine Beliebtheit und sein breites Sortiment aufmerksam. Zalando, das zu den Nutznießern des Media-for-Equity-Modells bei Pro Sieben Sat 1 Media gehört, versteht es auch, das eigene Wachstum genüßlich durch den Kakao zu ziehen. Während die vom Shopping verschnupfte Patientin mit jedem Nieser in ein neues Outfit schlüpft, erklärt der Arzt: "Es ist hoch ansteckend", niest, und verwandelt sich dabei schließlich in den Zalando-Boten. Dabei wird natürlich auch wieder geschrien. Die Kampagne kommt wieder von Jung von Mattt/Fleet.

Auch dieser Spot schreit wieder geradezu danach, nachgeahmt zu werden

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: Marketing

Schlagworte: Zalando, Werbung, TV-Spot

Wissen Sie, wie gut die Performance Ihres Newsletters im Vergleich zum Wettbewerb ist? Finden Sie es ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Die Top 100 der umsatzstärksten Onlinehändler in Deutschland
Die Dominanz der Top 3 im deutschen Onlinehandel - Amazon, Otto, Zalando - ist schier erdrückend. Zu ...
Christoph Lange, Zalando
Christoph Lange ist VP Brand Solutions bei Zalando in Berlin. Als Mitarbeiter Nr. 3 kam er 2008 zu Z ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
Trendreport: Wie alltaugstauglich sind die Zukunftsvisionen für den E-Commerce?
Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus; ein Vertriebs-Bot, der E-Mails an ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

  1. Erstellt 4. Juni 2012 13:56 | Permanent-Link

    Interessante Definition für Virus-Marketing! Wenn Zalando jetzt noch die Retouren in den Griff bekommt (s. ähnliche Themen), klappt´s auch mit der Marketing-Effizienz.

stats