Die Top-Apps der Deutschen: eBay schlägt Amazon

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 12. November 2012 |

Die App von Facebook ist - wenig überraschend - die Top-App für Smartphones. Und zwar auf Handys mit iOS- oder Android-Betriebssystem. Auch bei den Tablets ist die Netzwerk-App die Nummer 1. Unter den Top-20 der Smartphone-Apps finden sich auch zwei Angebote von Händlern: eBay und Amazon. Doch die Auktionsplattform schlägt den Online-Versender um Längen. Das zeigt eine Zusammenstellung von Statista.

eBay liegt auf Platz  5 und Amazon deutlich dahinter auf Platz 16. Die App kann aber aufholen, steigert sich von Platz 19. 

top_Apps_Smartphones

Bei den Top 20 Tablet-Apps liegt eBay auf Rang 6. Amazon schafft es nicht einmal ins Ranking der beliebtesten Apps.

top_Apps_Tablets

Für den im Auftrag des "Focus" von Statista erhobene „App  Monitor Deutschland“ wurden fast 2.000 Nutzer von iPads und Android-Tablets sowie von iPhones und Android-Smartphones befragt.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: Mobil

Schlagworte: Apps, Statistik

Tipps für das Community Management: Brandherde bekämpfen
Viele Unternehmen unterschätzen die Alltagsarbeit, die der Aufbau einer Community nach sich zieht. D ...
Topartikel
Digitale Szenarien für den stationären Handel
Früher nannte man es vielleicht Rundum-Sorglos-Paket. In Zeiten der digitalen Transformation heißt d ...
IPO-Wahnsinn Zalando und Rocket Internet?
Rocket Internet - 6,2 Milliarden Euro wert. Zalando - bis zu 5,6 Milliarden Euro wert. Vor dem Börse ...
E-Food und der Content: Mal karge Euro-Palette, mal reizvolle Rezept-Welten
Was erwarten Kunden in Lebensmittel-Onlineshops? Gute Preise und viele Produkte. Natürlich. Aber auc ...
Handel der Zukunft: Wer ist noch zu retten?
„Wer jetzt Schwierigkeiten hat, den werden wir in zehn Jahren nicht mehr sehen“. Eine mutige Prognos ...
Der E-Food-Kunde ist faul, kritisch und ein bisschen geizig - aber ein lohnendes Ziel
Der “typische” deutsche Kunde im Lebensmittel- Onlinehandel hat als Stadtmensch den Supermarkt fast ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats