Kurz vor 9: Instacart vs Shopwings - Preise auf dem Kieker, Rossmann, Hornbach, Google Shopping, Apple Watch, Google Glass

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. April 2015 |

Instacart vs Shopwings - Preistransparenz im Fokus:

Kurz vor 9: Instacart vs Shopwings - Preistransparenz im Fokus,
Klare Ansage bei Instacart
Als vertrauensbildende Maßnahme zeigt der US-Lieferdienst Instacart laut Re/Code seinen Kunden jetzt an, ob und wie viel sie online mehr bezahlen als bei der stationären Konkurrenz. Instacart zeigt dabei auch an, ob die Preise vom Laden oder vom Personal Shopper-Service festgelegt werden.
Das wäre auch für den deutschen Anbieter Shopwings eine gute Idee. Der Personal-Shopping-Dienst muss sich gerade nach einem Testkauf der Website toptestsieger.de den Vorwurf gefallen lassen, mächtig auf die Preise im Laden draufzuschlagen. Bei einem Testkauf von 49 Produkten im Lidl war bei 38 Produkten der Shopwings-Preis für von Lidl gelieferte Produkte deutlich höher. Im Schnitt um über 30 Prozent.
Shopwings macht in den AGB aber klar, dass die Preise der Waren von ShopWings festgelegt werden und man nicht an den Preis gebunden ist, den das ausgewählte Geschäft für die Ware erhebt. Mit Blick auf das Kundenvertrauen und Kundenbindung wäre mehr Transparenz nach dem Vorbild von Instacart da durchaus sinnvoll.
Bei einem Test im November hatte Shopwings noch die Originalpreise von Lidl verlangt.

Jetzt lesen: Rossmann baut um, Spreadshirt wirbt emotional.

Rossmann muss online umbauen:

Rossmann beziffert den Nettoumsatz im Online-Geschäft für 2014 mit 28 Millionen Euro. Profitabel ist die Drogeriekette mit dem Umsatz auf Vorjahresniveau nicht. Firmengründer Dirk Roßmann klagt denn auch gerne, dass die Kunden im Web das Falsche kaufen. Eben Dinge, bei denen die Marge schwach ist. Nun soll das Sortiment umgebaut werden. Zudem sollen die Geschäftsfelder stationär und online unter anderem bei Einkauf und Logistik besser verzahnt werden. Geplant ist außerdem, den bisher separaten Online-Shop und den Unternehmensauftritt zusammenzuführen. Lebensmittelzeitung

Spreadshirt wirbt emotional:

Spreadshirt zeigt sich jetzt mit einer neuen europaweiten TV-Kampagne aus der Ideenküche von Jung von Matt/ Spree im Werbeblock. Es ist die erste Arbeit für Spreadshirt. „Spread it with Spreadshirt“ lautet der Slogan zu den beiden Spots im Vignettenstil. Der eher provokantere Clip setzt auf rebellische Statements. Die zweite Version spielt mit eher emotionalen Motiven. Ausgestrahlt werden die Clips auf Sixx, Pro7 Maxx, N24, RTL Nitro, Comedy Central, DMAX, Disney Channel und TLC.
spreadshirt
 

Zitat des Tages: "Ich denke, man kann nur eine Nische bedienen und glücklich sein, wenn – wie bei uns – eine gute Lage dazu kommt." Jörg Bauer von der Traditionsbuchhandlung am Mühlenkamp in Hamburg-Winterhude mag weder Amazon, noch E-Books und auch Postkarten sind nicht so sein Ding. Letztere gibt es trotzdem. "Das ist hier ein Riesending, das mag man gar nicht glauben!" Meedia

Kiezkaufhaus bietet Frische:

Die Digitalagentur Scholz & Volkmer (S&V) hat für Wiesbaden einen lokalen Marktplatz namens Kiezkaufhaus auf die Beine gestellt. Auf dem Marktplatz werden von Einzelhändlern auch Frischeprodukte angeboten. etailment erklärt das Konzept.

   Anzeige
 

Dynamisches E-Commerce-System sucht eine IT-Lösung für Klarheit in meinem Leben: Über Bestände, Warenbewegungen und Lieferungen – bis zum Kunden. Du bist schlank und hast Track & Trace-Erfahrung.
Gesucht – gefunden: Praxistipps im AEB-Webinar.

Neue Online-Partner für Alnatura:

Nachdem Alnatura bei dm Drogeriemarkt eher nur noch die zweite Geige spielt, baut es andere Kooperation aus. So gibt es bei Gourmondo über 850 Bio-Lebensmittel im neuen "Alnatura Super Natur Shop" und auch bei Windeln.de ist Alnatura mit einem Food-Sortiment präsent und zeigt sich dort mit einem Markenshop

Ogilvy One-Managerin geht zu Hornbach:

Katja Sottmeier, Geschäftsführerin von Ogilvy One, wechselt im Herbst zu Hornbach. Welche Funktion sie bei der Baumarktkette übernehmen wird, möchte keine der Seiten derzeit kommunizieren. Dem Vernehmen nach soll eigens für sie eine neue Position geschaffen werden. Horizont

   Anzeige
 

Sind Sie Ihren Mitbewerbern bei der Navigation auf den zahlreichen E-Commerce-Kanälen einige Schiffslängen voraus – oder droht Ihre Online-Strategie, auf Grund zu laufen?
Finden Sie es heraus!




E-COMMERCE PRAXIS

Produktbewertungen auf Google Shopping:

Produktbewertungen mit Bewertungssternen könne auch in Deutschland in Google Shopping ein wichtiger Verkaufshebel sein. Derlei Produktbewertungen können auch über einen Drittanbieter gesammelt werden. Ab 21. Mai auch via Trusted Shops. Der Shopbetreiber-Blog erklärt denn auch schon mal die Grundzüge der Produktbewertungen auf Google Shopping.
 


DIGITALE TRENDS & FAKTEN


Handel reagiert auf Apple Watch:

apple watch
Unter anderem Amazon, Target, Zara, Ocado, eBay, Netto, Vente Privee und QVC haben eine eigene App für die Apple-Watch angekündigt. Nicht immer reicht es dabei für das Shopping per Uhr. So kann man zwar bei QVC Inhalte über Echtzeit-Aktualisierungen in die Apple Watch einbinden, die beliebtesten Inhalte von QVC ansehen sowie zur Detailansicht von Produkten inklusive Preisangabe gelangen - muss dann aber den Einkauf über das iPhone abschließen.

Google Glass kommt zurück:

Totgesagte leben länger. Google und der Brillenkonzern Luxottica arbeiten scheinbar gleich an zwei neuen Versionen von Google Glass. Der Zeitpunkt für die Rückkehr ist aber völlig unklar. Verge


Zahl des Tages: 37 Prozent der großen US-Händler wollen laut einer Studie von IHL Group noch in diesem Jahr Beacons in ihren Läden einrichten. Mediapost
 
Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+.
Oder abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.

Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Digitale Quasselstrippen - interessante Chatbot-Gründungen
Chatbots gelten gerade als das nächste große Ding bei der Digitalisierung des Handels und im E-Comme ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Die Top 100 der umsatzstärksten Onlinehändler in Deutschland
Die Dominanz der Top 3 im deutschen Onlinehandel - Amazon, Otto, Zalando - ist schier erdrückend. Zu ...
Trendreport: Wie alltaugstauglich sind die Zukunftsvisionen für den E-Commerce?
Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus; ein Vertriebs-Bot, der E-Mails an ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
Marc Opelt
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Den Satz kennen Sie sicher: Kunden brauchen keine Bohrma ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats