Kurz vor 9: Zalando wächst um über 20 Prozent, Heilbronn startet Marktplatz, Atalanda, Schlechtere Stimmung im Onlinehandel, Amazon Prime Now, Otto Group, Airbnb, Brille24, Macys, Metro, Orderbird, Auctionata, Swatch

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 12. Mai 2016 |

Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

pet walk
Amazon sucht unter seinen britischen Kunden gerade nach einem neuen Supermodel. Gefragt sind aber nicht die üblichen Traummaße, sondern ein möglichst kuscheliges Fell und andere Qualitäten - je nach Tier. Bewerben können sich die tierischen Stars über Facebook, Twitter und Instagram. Amazon will sie dann als Werbefigur einsetzen, für Videos auf den "Petwalk" schicken und mit den Tieren im Pet Shop werben. 

Details und mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.

Amazon startet Prime Now in Berlin:

Amazon startet seine Express-Lieferservice Prime Now nun in Berlin. Nach der Deutschland-Premiere dürften alsbald weitere Städte folgen. Der neue superschnelle Lieferdienst von Amazon bringt die Ware binnen einer Stunde an die Haustüre. Die Lieferung innerhalb eines 2-Stunden-Lieferfensters ist gratis und die Lieferung innerhalb einer Stunde kostet 6,99 Euro.

Heilbronn startet Marktplatz:

Heilbronner Händler haben zusammen mit Marktplatz-Dienstleister Atalanda einen eigenen Onlineshop gestartet. Unter "Mein Heilbronn Shop" bieten derzeit 20 Heilbronner Einzelhändler rund 15.000 Produkte.

Zalando wächst um über 20 Prozent:

Zalando hat nun seine finalen Zahlen für das erste Quartal vorgelegt und bewegt sich damit im Rahmen der eigenen Erwartungen: 796 Millionen Euro Umsatz, plus 23,7 Prozent, 2,5 Prozent bereinigte EBIT-Marge (20 Millionen Euro). Die Zahl der aktiven Kunden wuchs auf 18,4 Millionen. 

Otto Group verkauft Cemod-CZ:

Die Otto Group hat den Verkauf der osteuropäischen Tochter Cemod-CZ offenbar in trockenen Tüchern, meldet Neuhandeln. Cemoz gehört zur französischen 3SI-Gruppe, die komplett zur Disposition steht.

Wie Zalando das E-Mail-Marketing steuert:

Empfehle in E-Mails dem Kunden nie zweimal das gleiche Produkt. Das ist eine der Kernforderungen an das Newsletter-Marketing bei Zalando. Wie Zalando Millionen personalisierter elektronischer Werbebriefchen aussteuert, erklärt der Zalando-Tech-Blog.


Schlechtere Stimmung im Onlinehandel:

Der Abwärtstrends des e-KIX, dem Stimmungsbarometer des ECC, setzt sich fort. Die aktuelle Lage wird von kleinen und mittleren Onlinehändlern zunehmend negativ bewertet. Mit einem Indexwert von 135,5 liegt die Stimmung auf dem tiefsten Stand seit einem Jahr. Auch die Erwartungen an künftige Onlineumsätze sinken. Allerdings bleibt die Grundstimmung überwiegend positiv. Über 50 Prozent der Händler gehen davon aus, dass sich ihre Online-Umsätze in Zukunft (stark) verbessern werden. Monatlich werden rund 400 Onlinehändler befragt, wie sich die aktuellen Onlineumsätze entwickeln und welche Erwartungen sie an die zukünftige Umsatzentwicklung haben.

Auctionata fusioniert mit Paddle8:

Das Berliner Online-Auktionshaus Auctionata fusioniert mit dem US-Pendant Paddle8. Bei der New York Times klingt es nach einer Hochzeit auf Augenhöhe.

Brille24 mit Kundenkarte:

Online-Optiker Brille24 bietet zusammen mit der Hanseatic Bank eine Kundenkarte mit Bezahlfunktion an. Inhaber der Brille24-Kreditkarte profitieren unter anderem vom Brillenreparaturservice, Diebstahl- und Verlustversicherung, einem Tankstellenrabatt und der kontaktlosen Bezahlfunktion.

Metro investiert in iPad-Kassen:

Die Metro Group investiert kräftig in Orderbird, einem Anbieter eines iPad-Kassensystems für die Gastronomie. Orderbird kann in der Finanzierungsrunde bei neuen Investoren 16,5 Millionen Euro einsammeln. Insgesamt freut sich das Startup über 20 Millionen frische Euro.

INTERNATIONAL


Macy`s verliert auf der Fläche, gewinnt im Web:

Gesamtumsatz um rund 7 Prozent gesunken, aber den Onlineumsatz verdoppelt. Die Bilanz für das erste Quartal bei Macy`s fällt gemischt aus.

EU bereitet Verbot von Geo-Blocking vor:

Die EU-Kommission will dem Geo-Blocking im Onlinehandel einen Riegel vorschieben. Die Pläne der EU sehen vor, dass Unternehmen künftig nicht mehr den Zugang zu ihrem Angebot aus bestimmten Ländern erschweren oder verhindern dürfen und Kunden bei den Preisen nicht mehr je nach Herkunftsland ungleich behandeln dürfen. 


Dynamic Pricing bei Airbnb:

Das Zimmervermittlungs-Portal Airbnb dreht am Preis und nutzt auf der Plattform nun auch Dynamic Pricing und gibt den Gastgebern zudem Preistipps. Ergebnis: zweistelliges Buchungsplus beim Einsatz der Lösung.

Google kontert Amazon Alexa:

Google will mit Chirp eine Alternative zu Amazons Spachsteuerungsbox Alexa auf den Markt bringen, will Re/Code wissen.

TRENDS & FAKTEN

Offenes WLAN - Störerhaftung wird abgeschaft:

Händler, die das WLAN im Laden für Kunden öffnen, sollen künftig nicht mehr pauschal für deren Surfverhalten haften. Die Große Koalition will die sogenannte Störerhaftung abschaffen. Damit bieten sich auch neue Optionen für Locations Based Services und Mobile Payment im Laden.

Swatch launcht Bezahl-Uhr:

Die Schweiz ist das erste Land in Europa, in der die Swatch Bellamy auf den Markt kommt. Die Uhr mit NFC-Sender enthält einen Kontaktlos-Chip von Visa für Mobile Payment.

Instagram mit neuem Logo:

Die Facebook-Tochter Instagram tauscht ihr Retro-Logo im Kamera-Look gegen ein poppig buntes neues Zeichen für das Bilder-Netzwerk aus - und das Internet so: bääh.

Lesetipp des Tages: Peer Schader hat sich in Berlin im Prime Now Lager von Amazon am Kudamm umgesehen und liefert starke Eindrücke.
Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+ und Xing & LinkedIn sowie YouTube & Soundcloud.
Oder abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.
Schon gewusst? Spannende Grafiken aus unseren Beiträgen sammeln wir bei Pinterest.

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.

Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

handmade amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Wie weltumspannend und umfassend ist Amazon? Die Antwort ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Die Top 100 der umsatzstärksten Onlinehändler in Deutschland
Die Dominanz der Top 3 im deutschen Onlinehandel - Amazon, Otto, Zalando - ist schier erdrückend. Zu ...
Christoph Lange, Zalando
Christoph Lange ist VP Brand Solutions bei Zalando in Berlin. Als Mitarbeiter Nr. 3 kam er 2008 zu Z ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
Trendreport: Wie alltaugstauglich sind die Zukunftsvisionen für den E-Commerce?
Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus; ein Vertriebs-Bot, der E-Mails an ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats