Kurz vor 9: P&C Düsseldorf beerdigt Curated Shopping, Lippenbekenntnis Big Data, Digitec Galaxus, eBay, Momox, Mytoys, Starbucks

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 14. Januar 2016 |

Guten Morgen, etailment-Leserinnen und Leser!

Big Data ist ein bisschen so wie Neujahrsvorsätze. Viel wird drüber geredet, wenig getan. Eine Studie von T-Systems MMS liefert dazu ernüchternde - Achtung Wortwitz - Daten. So bleibt für viele das Geschäft mit dem Kunden reine Lotterie. Mit ein bisschen Glück kann man zwar auch absahnen, den Jackpot holen aber in der Regel andere.

Details und mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.

P&C Düsseldorf beerdigt Curated Shopping:

Während immer mehr Modehäuser ins Curated Shopping einsteigen, macht P&C Düsseldorf wieder Schluss, gibt den erst im April 2015 gestarteten Einkaufsservice Stilbox seines Online-Shops Fashion ID wieder auf. „Zwar haben zahlreiche Kunden das Angebot nachgefragt. Das Gesamtinteresse blieb dennoch hinter den Erwartungen“, sagt eine Fashion ID-Sprecherin gegenüber der TextilWirtschaft. Zuletzt hat neben den Modehäusern Konen in München und Garhammer in Waldkirchen mit Wöhrl unter dem Namen „myoutfit“ ein weiterer stationärer Händler ein Angebot für betreutes Shoppen gestartet. Mehr zum Thema in Kürze bei etailment.
P&C, Schaufenster
P&C-Digitalstrategie: Symbolbild?

MyToys legt zweistellig zu:

MyToys verzeichnet online im Weihnachtsgeschäft ein Umsatzwachstum von rund 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Über die Hälfte der Kunden nutzte für ihre Weihnachtseinkäufe Smartphone oder Tablet. Gut lief es aber auch auf der Fläche. Die 14 bundesweiten Filialen verzeichnen ein Wachstum von mehr als 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Momox durchbricht 100-Mllionen-Marke:

Re-Commerce-Anbieter Momox verkündet ein 50 Prozent Wachstum gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt knapp 120 Millionen Euro erwirtschaftete das Unternehmen mit Sitz in Berlin. Die Fashion-Kategorie von momox mit dem Spin-off ubup.com wird dabei immer wichtiger. Alleine in dieser Kategorie hat sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr fast verdreifacht. Mittlerweile wird zudem jeder 5. Euro im Ausland erwirtschaftet.

Kleine Händler ganz groß:

Der Umsatz von kleinen gewerblichen Online-Händlern bei eBay in Deutschland ist zwischen 2010 und 2014 um rund 20 Prozent gestiegen. Damit wachsen kleine Online-Händler sechsmal so schnell wie der Gesamtmarkt. Dies ergibt die Studie „Small Online Business Trade Summary 2015“ der Wirtschaftsexperten von Sidley Austin LLP im Auftrag von eBay.


INTERNATIONAL

Galaktische Zahlen für Digitec Galaxus:

Die Schweizer Migros-Tochter Digitec Galaxus schafft 2015 einen Umsatz von knapp 700 Millionen Schweizer Franken mit einem zweistelligen Wachstum. Da reiben sich alle die Augen, wie schön die Welt ohne Amazon sein kann. Während Digitec vorwiegend elektronische Geräte und Zubehör verkauft, bietet Galaxus so ziemlich alles von Möbeln über Sportbekleidungen bis zu Gartenartikeln.

Starbucks weitet Order & Pay aus:

Starbucks bringt sein mobiles Bestellsystem Order & Pay nun auch nach Toronto und Vancouver. Kunden der Kaffeehaus-Kette können ihren Latte damit per App unterwegs bestellen, bezahlen und die App sagt, wann der Kaffee ungefähr fertig ist.

starbucks

Fab.com-Mitgründer ruhmlos:

Fab.com-Mitgründer Bradford Shellhammer steckt mit seinem Startup Bezar offenbar in finanziellen Schwierigkeiten. Re/Code glaubt, dass er für sein Geschäft mit Juwelen, Möbeln und Wohnungsaccessoires keinen weiteren Investor findet.

TRENDS & FAKTEN


Big Data ist ein Lippenbekenntnis:

Im Marketing redet man gerne über klug über das hippe Thema Daten, genutzt werden die Zahlen indes kaum. Nur ein Drittel aller deutschen Marketingentscheider sehen einen strategischen Vorteil für ihre Abteilung durch den Einsatz von Big Data. Genauso viele Marketer, insbesondere von mittelständischen Unternehmen, finden in Big Data keine Relevanz für ihre Marketingstrategie und weitere 33 Prozent trauen sich keine Bewertung zu. Immerhin attestieren 70 Prozent der Befragten dem Thema eine wachsende strategische Bedeutung in den nächsten Jahren, im Mittelstand jedoch nur 50 Prozent. Den größten Nutzen von Big Data sehen die Befragten in der Analyse der Kundenbedürfnisse (85 Prozent), der Erhöhung der Kundenzufriedenheit (75 Prozent) und der Verbesserung der Kundenbindung (64 Prozent). Allerdings wertet lediglich rund ein Drittel der Unternehmen die Daten regelmäßig aus, nur 13 Prozent tun das in Echtzeit. Die Zahlen nennt der Big Data Report von T-Systems MMS.

Smartphones werden zum Geldbeutel:

Smartphones werden den klassischen Geldbeutel ersetzen, da ist sich eine Studie der Alibaba-Tochter Alipay sicher. Das Payment-Anbieter hat natürlich leicht reden, ist doch Mobile Payment in China extrem populär.

Fast jeder dritte Bankkunde schielt auf Fin-Techs:

Fast ein Drittel der Deutschen (31 Prozent) rechnet damit, in den nächsten fünf Jahren bei den meisten seiner Finanzangelegenheiten auf Tech-Firmen anstelle von Banken zu setzen. Dies zeigt eine neue globale Studie, durchgeführt vom Marktforschungsinstitut YouGov und vom Fintech-Unternehmen TransferWise. Hm. Von einer Auftragsstudie hätte man irgendwie noch optimistischere Zahlen erwartet. Für die Studie “The Future of Finance: Wie Technologie den Finanzsektor demokratisiert” wurden in Großbritannien, den USA, Australien, Deutschland und Frankreich insgesamt 9.230 Erwachsene online befragt.


Grafik des Tages:
In sieben Schritten zu besserem lokalen SEO - Infografik

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+ und Xing sowie YouTube & Soundcloud.
Oder abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.
Schon gewusst? Spannende Grafiken aus unseren Beiträgen sammeln wir bei Pinterest.

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.

Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

amazon auto
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Amazon klopft mit Verve bei den Autobauern an. Amazon-Pr ...
Topartikel
6 ausgewählte Tools für Ebay-Händler
eBay ist für viele Händler die erste Anlaufstelle, um den Onlinehandel zu proben. Doch wer nicht nur ...
So helfen Sie sich selbst - kostenfreie SEO-Tools
An Agenturen und Dienstleistern, die sich um die Optimierung von Shops für Suchmaschinen kümmern, he ...
So schafft der Shop Vertrauen - einfach umsetzbare Tipps
Handel ist mehr als nur eine Frage des Preises und des Angebots. Es ist immer auch eine Frage des Ve ...
10 Startups und
Am Anfang eines Unternehmens steht die Idee. Manchmal ist es eine Nische. Zuweilen ein cleveres Mode ...
7 Mompreneure mit Sinn für Kids und Klicks
Marion von Kuczkowski, die 1999 als eine der ersten Deutschen den Powerseller-Status bei eBay erhiel ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats