Auch das noch

Dieses ist der erste Artikel. Es ist eine Danksagung. An den ehemaligen Kollegen Christoph Lippok, der mit mir die Idee für dieses Blog entwickelte. An Nicole Y. Männl, die das Template entwickelte und die Technik zähmte, an DFV-Geschäftsführer Holger Knapp, der den Mut hatte, dieses Projekt auf den Weg zu bringen, an Katja Popp, die mit Verve in die Vermarktung einsteigt und an meine Frau, die mich nun nur noch hinter Laptops sitzen sieht. Sie kennt das.

Dank auch an all die Kollegen bei Horizont und im Deutschen Fachverlag, die mit Anregungen, Ideen und viel Aufmerksamkeit den Start begleiten.  

Das ist in diesen Tagen gerade erst den Anfang. Wir wachsen noch. Mit einem Blick auf den Starttermin und den Tag der Heiligen 3 Könige, der eigentlich der Tag der "Epiphanias", der glanzvolle Erscheinung" ist,. würde ich mir jetzt nur noch den Besuch von ein paar Sternsingern wünschen und einen guten Segen: 20+C+M+B +12 - "Christus Mansionem Benedictat". 

In diesem Sinne allen Lesern noch ein frohes neues Jahr. 

Olaf Kolbrück


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: News

Schlagworte: startartikel

Mit Werbung geblendet - Wie Marketer die Banner-Blindheit heilen können
Es scheint so, als würden die Marketingfachleute schon ewig von One-to-One-Marketing sprechen. Aber ...
Topartikel
gfk
Erinnern Sie sich noch an die "sogennante" E-Commerce-Studie der GFK: "E-Commerce Wachstum ohne Gren ...
Omnichannel: Diese Zahlen und Studien dokumentieren die Revolution - und ihre Bremsen
Täglich bombardieren uns neue Studien und Zahlen rund um E-Commerce, Multichannel, Omnichannel ...
Brandneu - unser Buzzword-Bingo in ganz frischer Ausgabe
Es wird Zeit für ein weiteres Buzzword-Bingo aus der Redaktion. Diesmal dreht es sich um das Thema M ...
Omnichannel per Fingertipp - eine App öffnet jedem Händler die Online-Welt
Auf den ersten Blick ist Inventorum nur eine weitere Kassenapp für das Ipad. Und daran herrscht nun ...
Alarmierende Studie zu Mobile Commerce: Mode-Shops noch so schnarchnasig wie 2013
Licht und Schatten im deutschen Online-Modehandel: Enttäuschende Werte im Mobile Commerce, bei ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

  1. Olaf Kolbrück
    Erstellt 28. Dezember 2011 14:52 | Permanent-Link

    Ich danke natürlich auch allen, die bereits angekündigt haben, hier mitschreiben zu wollen, noch bevor sie dieses Blog zu sehen bekamen. Allein, weil sie das Konzept überzeugte. Jetzt machen wir uns an die Verwirklichung.

stats