Welche Bücher Jeff Bezos den Managern empfiehlt

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. September 2013 |

jeff bezos
Der eine hängt an seinen Lippen und versucht anhand seiner Aussagen das Kochrezept für den Erfolg zu finden. Andere schauen lieber auf die Buchempfehlungen, die Amazon-Gründer Jeff Bezos zuweilen an Mitarbeiter, Freunde und dankenswerterweise an den Rest der Welt weitergibt. Jetzt hat er es wieder getan. Welche Fachbücher der Online-Titan seinen Managern derzeit zur Lektüre empfiehlt und welche Titel schon auf seinem Nachttisch gelegen haben, zeigt unser SuB (aka Stapel ungelesener Bücher).  


Die aktuellen Empfehlungen

The Effective Executive"
von Peter Drucker (vom Autor sind auch zahlreiche Titel in dt. Sprache erschienen)
“The definite guide to getting the right things done”

"The Innovator's Dilemma" von Clayton Christensen (dt. Ausgabe)

"Creating and sustaining successful growth”

"The Goal: A Process of Ongoing Improvement" von Eliyahu M. Goldratt und Jeff Cox (dt.Ausgabe)

"The best-selling business novel that introduced the Theory of Constraints and changed how America does business”
buchtipp bezos

via

Frühere Buchtipps

Sein liebstes Fachbuch:

"Built to Last" von Jim Collins

"Successful habits of visionary companies"

Sein Lieblings-Roman:

"The Remains of the Day" von Kazuo Ishiguro, dt. Version "Was vom Tage übrigblieb"

"If you read "The Remains of the Day", which is one of my favorite books, you can't help but come away and think, I just spent 10 hours living an alternate life and I learned something about life and about regret", sagte Bezos 2009 Newsweek.

Tipp: Falls Sie nicht alle Bücher lesen wollen oder ohnehin lieber weniger Seiten lesen;: GetAbstract bietet auch in deutscher Sprache Buchzusammenfassungen aus den Bereichen Management, Finanzen, Human Resources und Marketing.

Hinweis: Alle Buchlinks führen zu Amazon, natürlich.

Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: Player&People

Schlagworte: Amazon, Tipps, Buch, Jeff Bezos

Trendreport: Wie alltaugstauglich sind die Zukunftsvisionen für den E-Commerce?
Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus; ein Vertriebs-Bot, der E-Mails an ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Trendreport: Wie alltaugstauglich sind die Zukunftsvisionen für den E-Commerce?
Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus; ein Vertriebs-Bot, der E-Mails an ...
oliver samwer
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Oliver Samwer, Gründer von Rocket Internet, bekommt für ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
Limango:
Der Onlinehandel in Frankreich ist im ersten Halbjahr um 13 Prozent auf 35 Milliarden Euro Umsatz an ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats