Anzeige

Praxis Insider: Zwei unterschätzte Aspekte der internationalen Expansion


Sie möchten als Online-Händler oder Unternehmen im internationalen E-Commerce expandieren? Kommt es Ihnen auch so vor, als ob es immer mehr zu beachten gibt, je weiter Ihre Pläne voranschreiten? Es ist zu erwarten, dass im Entwicklungsstadium Hürden auftreten. Nach jeder genommenen Hürde tauchen jedoch neue, größere Herausforderungen auf.

Praxis Insider: Zwei unterschätzte Aspekte der internationalen Expansion

 
Zwei der wichtigsten Faktoren für das Gelingen eines internationalen Projekts werden häufig nicht beachtet. Wenn Sie der Lokalisierung (nicht zu verwechseln mit Übersetzung) und dem Kundenservice nicht ausreichend Beachtung schenken, werden Ihre Marke und Ihre Produkte auf den neuen Märkten nicht ernst genommen werden. 
   
 

Erfahren Sie alle Details in unserem E-Book.

 
 
Praxis Insider: Zwei unterschätzte Aspekte der internationalen Expansion


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

hellofresh
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Vernetzte Geräte, die für uns die Einkäufe erledigen? Di ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Die Top 100 der umsatzstärksten Onlinehändler in Deutschland
Die Dominanz der Top 3 im deutschen Onlinehandel - Amazon, Otto, Zalando - ist schier erdrückend. Zu ...
Christoph Lange, Zalando
Christoph Lange ist VP Brand Solutions bei Zalando in Berlin. Als Mitarbeiter Nr. 3 kam er 2008 zu Z ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
Marc Opelt
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Den Satz kennen Sie sicher: Kunden brauchen keine Bohrma ...
stats