Bild-Formate für Facebook, Twitter und Co: So fallen Sie nicht aus dem Rahmen

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. Juni 2014 |

Mehr Klicks und mehr Aufmerksamkeit bei Facebook, Twitter und Co. Sie grübeln lange über den Aperçu, fummeln Stunden mit Photoshop am Bild herum und trotzdem: "Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein", weil der Ausschnitt der Bildes in der Timeline so misslungen ist? Das muss nicht sein, wenn man sich möglichst exakt an die Vorgaben hält. Um dabei auch bei den verschiedenen Geräteformaten und Optionen den Überblick zu behalten, helfen zwei Infografiken quasi als Cheat-Sheet. Sie lassen kaum eine Frage offen.
Von Jon Loomer kommt der Überblick zu vermutlich fast allen Eventualitäten bei Facebook.

facebook image dimensions All Facebook Image Dimensions: Timeline, Posts, Ads [Infographic]
Courtesy of: JonLoomer.com


Infinpixels versammelt zudem die wichtigsten Formen für Facebook, Twitter, Pinterest und Google+:

Social Media Sizing Cheat Sheet
Courtesy of: InfinPixels
Gute Tipps und Angaben auf Basis eigener Beobachtungen hat auch die Agentur Elbkind zusammengetragen.

Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: Studien

Schlagworte: Tipps, Social Media

Wissen Sie, wie gut die Performance Ihres Newsletters im Vergleich zum Wettbewerb ist? Finden Sie es ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Die Top 100 der umsatzstärksten Onlinehändler in Deutschland
Die Dominanz der Top 3 im deutschen Onlinehandel - Amazon, Otto, Zalando - ist schier erdrückend. Zu ...
Christoph Lange, Zalando
Christoph Lange ist VP Brand Solutions bei Zalando in Berlin. Als Mitarbeiter Nr. 3 kam er 2008 zu Z ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
Marc Opelt
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Den Satz kennen Sie sicher: Kunden brauchen keine Bohrma ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats