So wünschen sich Kunden den idealen Onlineshop

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 5. November 2014 | 1 Kommentar Kommentieren

So wünschen sich Kunden den idealen Onlineshop
Pünktlichkeit, Schnelligkeit und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis sind für deutsche Online-Shopper bei der Bewertung eines Webshops besonders relevant. Das hat auch Folgen für die Erwartungen an die Startseite eines Shops. Die stellen sich Kunden durchaus ein wenig anders vor, als das manch ein Händler umgesetzt hat.

 

Aus der Sicht der befragten Online-Shopper gehören insbesondere Informationen zu Angeboten oder Rabatten (49%), zu Versandkosten (44%) und zu den Zahlungsmöglichkeiten (43%) auf die Startseite. In den Segmenten Mode (57%), Möbel (50%), Sportartikel (53%) und Tiernahrung (57%) ist zudem das Interesse an Angeboten auf der Startseite überdurchschnittlich hoch.

Ein Suchfeld erwarten dagegen nur 38 %. Auf den Warenkorb legen auf der Startseite lediglich  22 % wert. Das ist das Ergebnis der branchenübergreifende E-Commerce-Studie "Black-Box Online-Shopping" von Markt & Konzept, die etailment exklusiv vorab vorliegt. Auf die Frage nach wichtigen Gestaltungselemente einer Onlineshop-Startseite konnten die Befragten dabei jeweils drei Elemente angeben.

So wünschen sich Kunden den idealen Onlineshop

Grundsätzlich erwarten die Kunden von einem Shop allen voran neben der richtigen Warenlieferung vor allem die schnelle und pünktliche Lieferung (Zustimmungswert 8,6 auf einer Skala von „1 = überhaupt nicht wichtig“ bis „10 = sehr wichtig“), ein gutes Preis- Leistungsverhältnis (8,5) sowie angemessene Versand- und Retourekosten (8,5). Daneben sind vor allem Übersichtlichkeit, informative Produktbeschreibungen und ein umfassendes Warenangebot gefragt.

So wünschen sich Kunden den idealen Onlineshop

So wünschen sich Kunden den idealen Onlineshop


Für die repräsentative Studie "Black-Box Online-Shopping" von Konzept & Markt wurden 8.134 Personen befragt, die in den letzten 12 Monaten Produkte oder Dienstleistungen im Internet gekauft haben.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: Studien

Schlagworte: Shop-Optimierung

Kurz vor 9: DHL und Daimler testen Smart als Paketstation,
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser! Es wird voller am Himmel. Nachdem gerade erst die US-Ke ...
Topartikel
Chatbots - das nächste große Ding im Handel?
Der Blick in das digitale Jugendzimmer oder eine Fahrt mit der U-Bahn zur Rush Hour zeigen es deutli ...
P&G und Dollar Shave Club: Warum der Milliarden-Deal so wegweisend ist
Es war die scheinbar wahnwitzigste Meldung der Woche. Der Konsumgüterriese Unilever zahlt eine Milli ...
Beacons - leuchten sie noch?
Vor gut zwei Jahren rissen Meldungen zu geplanten Einsätzen von Beacons nicht ab. Das Marketing zeig ...
So finden Händler das passende CRM-System
Personalisierung in der Kundenansprache tut Not. Daten helfen, Software hilft. Doch die Auswahl des ...
Gastbeiträge bei etailment: So geht`s
Das tut uns leid. Gegenwärtig nehmen wir keine neuen Beiträge an. ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

  1. Thomas
    Erstellt 6. November 2014 14:19 | Permanent-Link

    Tolle Studie. Wer hätte gedacht, dass günstige Preise und schnelle Lieferung wichtig sind?

    Werde mir gleich mal die ganze Studie auf CD-ROM (!) bestellen.

stats