Infografik: Mit besserem Einkaufserlebnis die Conversion Rate steigern

"Machen Sie den Einkauf im Web zum persönlichen Erlebnis" So etwa beginnen gerne Vorträge darüber, wie  man die Conversion Rate im Online-Shop verbessern soll.  Das klingt nach menscheln lassen, nach flauschigem digitalen Erlebnis. Doch wie kommt der Flausch auf die Website und sorgt für ein wenig Tante-Emma-2.0-Atmosphäre im Webshop?

Usability, Hilfe, Beratung, freundliche Führung bei der Produktauswahl, kurze klare Klickwege. Klingt so einfach, ist aber eine komplexe Herausforderung. Eine Infografik bringt Übersicht auf dem Weg zum ultimativen Einkaufserlebnis und liefert einige Tipps.

Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

etailment summit teaser

etailment Summit erweitert Programm: Diese Top-Händler sagen, wo es lang geht

Wir freuen uns gerade sehr. Erstens über das große Interesse für das vorläufige Programm des etailme ...

Topartikel

So clever macht Deichmann den Onlinehandel zum Erfolg

So clever macht Deichmann den Onlinehandel zum Erfolg

Geben Sie es zu: Wenn Sie an Deichmann denken, dann kommen Ihnen nicht als erstes Begriffe wie sexy, ...
Benjamin Otto:

Benjamin Otto: "Ein paar Stellschrauben reichen nicht für den Handel der Zukunft"

Von Medien herbeigeschriebene Nachfolger-Debatten? Gründerenkel Benjamin Otto bewegen an der Spitze ...
Gute Produktdaten für Google sind der Schlüssel zum E-Commerce-Erfolg

Google Shopping: Gute Produktdaten sind der Schlüssel zum E-Commerce-Erfolg

Das Erdöl des 21. Jahrhunderts, das Gold des digitalen Zeitalters – derzeit gibt es kaum ein Bild, d ...
Die fatalen Irrtümer der stationären Handels

Die fatalen Irrtümer des stationären Handels

Es ist einer der Grundirrtümer des klassischen Handels zu glauben, der Kunde mache sich noch Gedanke ...
Gib dem Mobile Commerce Zucker

Gib dem Mobile Commerce Zucker

Zwei Zahlen lassen aufhorchen. Da ist zum einen Zalando: 41 % des Traffics bei Zalando kommt mittler ...

1 Kommentar (Kommentieren)

  1. Erstellt 8. Juli 2014 22:09 | Permanent-Link

    Wer hat die gemacht? Noch besser wäre die Infografik für den deutschen Markt.
    Und noch noch besser wäre sie, wenn sie auf die geschlechtlichen User-Mentalities eingeht... (http://www.netzaktiv.de/hallo-denkt-hier-auch-mal-einer-mich-ich-bin-eine-frau-also-shoppe-ich-bewusst-anders/)

    Also mein To-Do für die nächsten Wochen :-)

Ihre E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

stats