Augmented Reality: Aus dem Shop auf die Hand

Eine Zoomfunktion für Produktabbildungen  oder eine 360-Grad-Ansicht der Artikel im Webshop - das ist ganz hübsch. Wie aber wäre es, wenn man dem Kunden das Produkt gleich virtuell auf die Hand geben könnte? Augmented Reality macht es  möglich  und ein Demo-Video der Handelskette Tesco zeigt, wie das dann aussehen kann. 

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: Tools

Schlagworte: Augmented Reality, Tesco

Kurz vor 9: Hermes macht das Stundenfenster flott
Hermes liefert auf die Stunde exakt: Verlässlichkeit, Flexibilität und Transparenz sind allen Studi ...
Topartikel
Märktplätze: So abgeschlagen sind Rakuten und Co (Studie)
Wenn Händler sich über die Marktmacht von eBay und Amazon beklagen, dann sollten sie sich auch an di ...
Jetzt downloaden:
Wo bitte geht`s zur Zukunft und wie kommt man da hin? Ganz sicher per Mobile. Ich bin sicher: Mobile ...
Globetrotter: Mit Personalisierung näher am Kunden - samt Produkt-Tipps zum Wetter vor Ort
Personalisierte Produktempfehlungen lohnen den Aufwand. Das hat beispielsweise Globetrotter auf dem ...
Globetrotter
Click & Collect gilt gemeinhin als eines der seligmachenden Service-Werkzeuge für den stationären Ha ...
Das neue eBay: Schneller, Flexibler und Same Day Delivery
Bereits mit dem Start der ersten globalen Markenkampagne unter dem Motto „Shop the World“ kündigte s ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

  1. Erstellt 23. Januar 2012 12:49 | Permanent-Link

    Moin Moin,

    wer es mal ausprobieren möchte, hier der fehlende Link zu Tescos AR-Bereich: http://direct.tesco.com/p/inc/specials/ar/

  2. Olaf Kolbrück
    Erstellt 23. Januar 2012 19:45 | Permanent-Link

    Danke, guter Hinweis.

stats