Die Zahlungsdienstleistungsexperten FinTecSystems machen es einfach, dass auch die Bezahlung per Online-Überweisung im eigenen Unternehmenslook daherkommt.

Das Start-up FinTecSystems bietet eine komplette Produktsuite rund um‘s Banking. „Wir konzentrieren uns auf Online-Banking basierte Kontoinformations- und Zahlungsdienstleistungen wie Bonitätsprüfung, digitale Bank-/Selbstauskunft oder Onlineüberweisung. Unsere Produkte beschleunigen zum Beispiel Kreditzusagen, wir minimieren Zahlungsausfallrisiken und wir kategorisieren Umsatzdaten für unsere Kunden in Echtzeit so, dass sie aussagekräftig werden“, wirbt das Unternehmen.
On top gibt es das Feature Online-Überweisung im eigenen Branding. Warum nicht beim nächsten Bezahlvorgang auch gleich die eigene Marke stärken? FinTecSystems verhilft seinen Kunden ganz nebenbei zu zusätzlichem Branding. Dabei richtet sich das Jungunternehmen gezielt an E-Commerce-Unternehmen, Webshop-Betreiber und Plattformen. Unter der Dachmarke Accoupay wurde das Bezahlprodukt für den elektronischen Handel entwickelt – maßgeschneidert und transparent.

Stärkung der Markenidentität via Direktüberweisung

Das Besondere an FinTecSystems? Jedes Unternehmen, das Accoupay verwendet, soll dem Kunden gegenüber die eigene Bezahlmarke aufbauen können. Ein zusätzlicher Faktor für den Wiedererkennungswert der Marke und ein weiteres Differenzierungsmerkmal im hart umkämpften Onlinehandel.

Beispiel Abracar

Auch Deutschlands führender Gebrauchtwagenvermittler Abracar macht sich den Service des Münchner Start-ups zu Nutzen: Auf Basis des Service von FinTecSystems können Käufer unter dem Namen Abrapay den Autokauf sofort online bezahlen: Dabei ist nicht das Kreditinstitut, sondern der Händler jederzeit im Fokus der Kundenaufmerksamkeit.
Bezahlen im Kundenlook: So erhält man die eigene Instant-Bezahllösung.
© FinTecSystems
Bezahlen im Kundenlook: So erhält man die eigene Instant-Bezahllösung.
Der Käufer wählt Abrapay als Bezahlverfahren und loggt sich in sein Onlinebanking-Konto ein. Dort wird der bereits vorausgefüllte Onlineüberweisungsträger mit der TAN freigegeben – in Windeseile erhalten Käufer und Verkäufer von Abracar eine Echtzeit-Bestätigung, dass das Geld unterwegs ist. Die Zahlungsinitiierung wird technisch von FinTecSystems abgewickelt, das sich auch um die regulatorische Abstimmung kümmert.

Hinter dem Unternehmen stehen die Gründer Stefan Krautkrämer und Dirk Rudolf, die als Kernteam das Zahlverfahren SOFORT Überweisung aufgebaut haben. Nach knapp zehn Jahren im E-Banking, E-Payment und E-Commerce gründeten die Münchner 2014 die FinTecSystems GmbH. In der DACH-Region, Frankreich und Spanien sind sie schon aktiv, bald sollen Belgien, Italien, die Niederlande und das Vereinigte Königreich folgen.

Eine Finanzspritze haben sich die Münchner schon im November letzten Jahres gesichert: Stolze 4,5 Millionen Euro wurden in der Series-B-Finanzierungsrunde gesammelt, an der Anker-Investor Family Office Reimann Investors maßgeblich beteiligt war.

Das ist etailment Start-ups

Unter "etailment Start-ups" gibt es werktäglich Porträts innovativer und spannender junger Unternehmen. Mit dem Auftritt stellen wir in Kooperation mit "Venture Daily" Start-ups entlang der gesamten Wertschöpfungskette vor, die das Potenzial haben, den Handel langfristig zu verändern oder mit ihren Dienstleistungen ein vielversprechender Partner sein könnten. Alle bisher vorgestellten Start-ups finden Sie unter etailment-Startups.de.