Zeitverschwendung aufgrund schlechter Organisation des Arbeitsalltags ist kein unbekanntes Problem in deutschen Unternehmen. Pazo hat ein Reporting-Tool entwickelt, das so etwas verhindern soll.


Im Alltag jedes Unternehmens tummeln sich kleine organisatorische Zeitfallen – seien es komplizierte Meeting-Absprachen oder eine irreführende Buchhaltung. Pazo, ein Start-Up aus Bangalore in Indien, sagte diesem ärgerlichen "Organisationströdel" mit seiner Software-as-a-Service-Lösung den Kampf an.

Pazo ist ein Software-basiertes Reporting-Tool, das Teams dabei hilft, den Überblick über anfallende Aufgaben zu behalten, Tätigkeiten zu organisieren und sich direkt und unkompliziert auszutauschen. Egal ob Facility Management, Retail Store Management, Housekeeping oder Sicherheitsdienste:

Ein zentrales Template

In einem zentralen Template werden alle für das Unternehmen oder den Bereich relevanten Tools gesammelt. Das schafft überschaubare Organisationsimpulse. Dem Einzelhandel etwa hilft Pazo dabei, den Tagesablauf effektiv zu steuern: von der Anordnung der Regale über das Beschwerdemanagement bis hin zur Pflege der Filialen. Regelmäßig wiederkehrende Prozesse können in Standardarbeitsanweisungen überführt und mit Checklisten kombiniert werden.
So digitalisiert und komprimiert Pazo ehemals manuelle Prozesse und sorgt für Transparenz und Vernetzung im Unternehmen.
2016 gegründet, geht es schon zwei Jahre später in die deutsche Hauptstadt: Als ausgewählter Teilnehmer des Metro Accelerators for Retail hat Pazo in einem dreimonatigen Programm seine Geschäftsidee weiterentwickelt und die Ergebnisse am 19. Juli präsentiert.

Das ist etailment Start-ups

Unter "etailment Start-ups" gibt es werktäglich Porträts innovativer und spannender junger Unternehmen. Mit dem Auftritt stellen wir in Kooperation mit "Venture Daily" Start-ups entlang der gesamten Wertschöpfungskette vor, die das Potenzial haben, den Handel langfristig zu verändern oder mit ihren Dienstleistungen ein vielversprechender Partner sein könnten. Alle bisher vorgestellten Start-ups finden Sie unter etailment-Startups.de.