Die Zahlen zeigen, was Sache ist:  Die Influencer von ReachHero haben 750 Millionen Abonnenten über alle sozialen Netzwerke hinweg und erzielen eine Milliarde Views pro Monat auf Youtube. Kein Wunder, dass auch Rewe und Lidl den Marktplatz nutzen.

ReachHero ist nach eigenen Angaben der größte deutsche Online-Marktplatz für Influencer-Marketing. 2014 von Christian Chyzyk, Philipp John und Aaron Troschke in Berlin gegründet, verbindet das Start-up Influencer wie YouTuber, Instagrammer und Twitter-Stars mit Unternehmen. Ziel ist es, beiden Seiten Kooperationen in Form von Produktplatzierungen sowie weiteren innovativen Werbeformaten so einfach wie möglich zu machen. Das Konzept überzeugte auch die Samwer-Brüder: Über ihren VC Global Founders Capital investierten sie bereits 2016 in das Start-up.

70.000 Influencer mit 750 Millionen Abonnenten

Aktuell sind mehr als 70.000 Influencer Social Media Accounts auf der Plattform registriert, aus denen Unternehmen auswählen können. Über 5.000 Kampagnen wurden auf der Plattform bereits umgesetzt. Die Influencer von ReachHero erreichen über eine Milliarde Views pro Monat auf YouTube mit mehr als 750 Millionenen Abonnenten über alle sozialen Kanäle hinweg. Zu den Kunden von ReachHero gehören Retail-Marken wie Rewe und Lidl, aber zum Beispiel auch AEG, Universal und zahlreiche schnell wachsende E-Commerce-Anbieter.

ReachHero – Influencer als Werbebotschafter auf Youtube – Beispiel Drogerieartikel

Kreatives Influencer Marketing von Beginn an

Die Idee zu ReachHero entwickelte CEO und Gründer Christian Chyzyk gemeinsam mit Philipp John und Aaron Troschke – selbst erfolgreicher Youtuber – aus seiner früheren Tätigkeit als CTO der Axel Springer IdeAS Ventures heraus.
Die Plattform: Mehr als 70.000 Influencer Social-Media Accounts sind hier registriert.
© ReachHero
Die Plattform: Mehr als 70.000 Influencer Social-Media Accounts sind hier registriert.
Weil 2014 Bewegtbild immer wichtiger wurde, lautete die Frage: Wie können "Content-Kreatoren" ihre Arbeit am besten monetarisieren? Und wie macht man Werbekunden dieses Potenzial möglichst einfach zugänglich? Die Idee zum Marktplatz für Influencer-Marketing war geboren. Noch im selben Jahr war ReachHero dann Teil des fünften Batches des Plug-and-Play-Accelerator-Programms von Axel Springer.

"Mittlerweile gehört Influencer-Marketing ganz selbstverständlich zum Standard-Marketing-Repertoire vieler Unternehmen dazu. Auch wenn die Disziplin immer noch vergleichsweise jung ist, hat sich in den vergangen Jahren einiges getan und die Szene in Deutschland professionalisiert sich mehr und mehr. Wir sind stolz, mit ReachHero seit 2014 unseren Teil dazu beizutragen", betont Christian Chyzyk.

Das ist etailment Start-ups

Unter "etailment Start-ups" gibt es werktäglich Porträts innovativer und spannender junger Unternehmen. Mit dem Auftritt stellen wir in Kooperation mit "Venture Daily" Start-ups entlang der gesamten Wertschöpfungskette vor, die das Potenzial haben, den Handel langfristig zu verändern oder mit ihren Dienstleistungen ein vielversprechender Partner sein könnten. Alle bisher vorgestellten Start-ups finden Sie unter etailment-Startups.de.