Anzeiger24.de ist ein lokales Onlineportal für aktuelle Angebote, News und spannende Veranstaltungen.

 Auf welcher Plattform informiert man sich, wenn man Produkte miteinander vergleichen und sie anschließend online bestellen möchte? Wahrscheinlich auf Amazon, Google oder einer vergleichbaren Plattform. Doch wo informiert man sich, wenn man Produkte miteinander vergleichen und sie anschließend vor Ort kaufen möchte? Dafür soll laut Gründer und Geschäftsführer Thomas Lopp, sein Portal anzeiger24.de die erste Anlaufstelle werden. 

Gründer Thomas Lopp
© Anzeiger24
Gründer Thomas Lopp
Lopp war selbst jahrelang Verleger der Wochenpost und hat später einen starken Trend von gedruckten zu digitalen Anzeigen festgestellt. So ist die Idee hinter anzeiger24.de entstanden: Alles Relevante aus einer Stadt zu digitalisieren. Das Ziel ist es, Verbraucher umfassend über alle lokalen Angebote zu informieren, als Alternativentwurf zum stark wachsenden Onlinehandel.
 Über anzeiger24.de kann man all das, was man in seiner eigenen Stadt sucht und braucht, schnell, einfach und bequem, online und mobil finden. Anzeiger24.de zeigt Öffnungszeiten, Telefonnummern, Adressen, Produkte, Dienstleistungen, Sortimente, Prospekte, lokale Empfehlungen und aktuelle Angebote. Die Nutzer können lokale Angebote und Anbieter online einfach miteinander vergleichen und anschließend vor Ort einkaufen. 
Anzeiger24.de fokussiert sich bisher auf die Region Hilden, die Zielgruppe sind Männer und Frauen im Alter von 25-55 Jahren, Das Onlineportal ist für die User kostenlos. Die Finanzierung der Plattform läuft über die lokalen Unternehmen, die für ihre Präsentation auf auf anzeiger24.de bezahlen. Für eine monatliche Gebühr kümmert sich anzeiger24.de außerdem um den Content des Unternehmens auf der Plattform – von Fotos über Texte, bis hin zu Videos und lokalen Empfehlungen. 

Das Team von Anzeiger24 hat ehrgeizige Pläne für die Zukunft: Die Reichweite des Portals solle noch viel stärker wachsen, sowohl für die User, als auch für Unternehmen.

Über etailment Start-ups

Unter "etailment Start-ups" gibt es werktäglich Porträts innovativer und spannender junger Unternehmen. Mit dem Auftritt stellen wir in Kooperation mit "Venture Daily" Start-ups entlang der gesamten Wertschöpfungskette vor, die das Potenzial haben, den Handel langfristig zu verändern oder mit ihren Dienstleistungen ein vielversprechender Partner sein könnten. Alle bisher vorgestellten Start-ups finden Sie unter etailment-Startups.de.

Jetzt den Newsletter abonnieren! Die News, Trends und Start-ups des Tages – Relevant, kompakt, pointiert. Hier kostenlos bestellen!