Mit mehr als mit mehr als 1,5 Millionen Nutzern zählt CGTrader zu den weltweit führenden Anbietern von 3D-Content. Das Start-up aus Litauen bietet einen Online-Marktplatz für Computer-generated (CG) 3D-Modelle mit einer Bibliothek von mehr als 720.000 Vorlagen, die Modeling-Plattform „3D Projects” und einen individuellen und interaktiven Service für Geschäftskunden.

Damit setzt das Unternehmen an mehreren Hebeln an: Zum einen ermöglicht CGTrader einer großen Anzahl an Personen und Unternehmen leichten Zugang zu 3D-Modellen, die beispielsweise als Grundlage für Augmented Reality, Virtual Reality, 3D-Druck oder Videos genutzt werden können.

Enterprise-Kunden können aus der Bibliothek 3D-Modelle auswählen, wodurch sie nicht auf eigene Ressourcen angewiesen sind und Experten beratend an der Seite haben. Zum anderen schafft CGTrader 3D-Designern eine weltweite Plattform, um ihre Arbeit zu präsentieren und monetarisieren.

3D für alle

Das Unternehmen wurde 2011 von Marius Kalytis und Seriengründerin Dalia Lašaitė ins Leben gerufen und beschäftigt heute mehr als 50 Mitarbeiter an den Unternehmensstandorten in Vilnius, Litauen, sowie in Berlin und Tel-Aviv. Beteiligt sind Investoren wie Intel Capital, Practica Capital und Karma Ventures.

Dalia Lašaitė, Mitgründerin und CEO von CGTrader, sieht ganz klar die Vorteile von Virtual & Augmented Reality im E-Commerce: „Interaktive Inhalte in AR haben die Art und Weise, wie Kunden mit Produkten in Online-Shops umgehen, verändert. Mit VR/AR-Apps können sie Produkte in der realen Umgebung sehen und beispielsweise herausfinden, ob eine Couch in Ihre Wohnung passt."
Der Schlüssel für eine erfolgreiche Marketingstrategie mit interaktiven Inhalten durch VR/AR liegt dabei in der Nutzung hochwertiger 3D-Inhalte, ist sich Lašaitė sicher. „Die Modelle müssen sowohl optisch präzise als auch technisch für die unterschiedlichen Endgeräte optimiert sein.“
Im vergangenen Jahr schloss CGTrader eine Partnerschaft mit dem kanadischen E-Commerce-Software-Anbieter Shopify. Durch die Kooperation erhalten Shopify-Nutzer direkten Zugriff auf das Angebot der 3D-Experten.

Über etailment Start-ups

Unter "etailment Start-ups" gibt es werktäglich Porträts innovativer und spannender junger Unternehmen. Mit dem Auftritt stellen wir in Kooperation mit "Venture Daily" Start-ups entlang der gesamten Wertschöpfungskette vor, die das Potenzial haben, den Handel langfristig zu verändern oder mit ihren Dienstleistungen ein vielversprechender Partner sein könnten. Alle Start-ups finden Sie unter etailment-Startups.de.

Jetzt den Newsletter abonnieren! Die News, Trends und Start-ups des Tages - relevant, kompakt, pointiert. Hier kostenlos bestellen!