Das Berliner Start-up Groupify ermöglicht das gemeinsame Onlineshopping. Shops, die Shopping-Gruppen einbinden, sollen mit Hilfe der eigenen Kunden zusätzliche Kunden gewinnen, die häufiger und mehr einkaufen.

 Gründer Alex von Harsdorf vergleicht das Groupify-Prinzip mit Tupper-Parties, nur eben digital und direkt im Onlineshop. "Tupperware hat einen Milliardenkonzern mit Plastikdosen aufgebaut. Entscheidend dabei waren nicht die Dosen, sondern das Marketingkonzept. Mit Groupify ermöglichen wir jedem Händler, es Tupperware gleich zu tun. Nur viel einfacher und schneller online im eigenen Shop", beschreibt von Harsdorf das Konzept von Groupify. 

Groupify
© Groupify
Groupify
 In teilnehmenden Partnershops eröffnen Kunden über einen in den Shop integrierten Messenger private Shopping-Gruppen und laden Freunde, Familie, Kollegen oder Nachbarn ein. Der Clou: Jedes mal, wenn eine Gruppe ein bestimmtes Bestellvolumen erreicht, gibt es für alle Teilnehmer dieser Gruppe Prämien. "Dabei spielt vor allem das Wir-Gefühl eine entscheidende Rolle", so von Harsdorf. "Wenn alle einkaufen, dann möchte man auch dazugehören. Und dass man gemeinsam Belohnungen freischalten kann liefert auf spielerische Art einen zusätzlichen Anreiz."
 Eine klassische Win-Win-Situation: Innerhalb einer Gruppe können sich Kunden austauschen, beraten, gegenseitig inspirieren und gemeinsam den ein oder anderen Euro sparen. Für Onlineshops wiederum wird jeder Kunde zum Influencer und sorgt für wertvollen Sekundär-Traffic. Unterm Strich bedeutet das mehr Bestellungen, größere Warenkörbe und höhere Kundenloyalität. 
 Groupify setzt auf ein SaaS-Geschäftsmodell und unterbietet dabei die Akquisekosten im Vergleich zu klassischen Trafficquellen wie Google Ads oder Facebook deutlich. Weitere Informationen sowie ein Kalkulator zur Berechnung des Umsatzpotenzials durch Shopping-Gruppen finden sich auf www.groupify.de.
 

Über etailment Start-ups

 
Unter "etailment Start-ups" gibt es werktäglich Porträts innovativer und spannender junger Unternehmen. Mit dem Auftritt stellen wir in Kooperation mit "Venture Daily" Start-ups entlang der gesamten Wertschöpfungskette vor, die das Potenzial haben, den Handel langfristig zu verändern oder mit ihren Dienstleistungen ein vielversprechender Partner sein könnten. Alle bisher vorgestellten Start-ups finden Sie unter etailment-Startups.de

Jetzt den Newsletter abonnieren! Die News, Trends und Start-ups des Tages – Relevant, kompakt, pointiert. Hier kostenlos bestellen!