Der Einkauf auf Onlineportalen hat die Erwartungshaltung von Konsumenten an die stationäre Verkaufsfläche in den letzten Jahren verändert. Davon ist Dirk Vonten, Managing Partner bei WeShop.one, überzeugt. Für ihn steht fest: Der Konsument erwartet immer öfter ein begeisterndes Einkaufserlebnis, fachkundige, persönliche Beratung und erweiterte Informationsmöglichkeiten.

Der Aufwand muss dabei für den Konsumenten so gering wie möglich bleiben, zusätzliche Inspiration gegeben und emotionale Ansprache gewährleistet werden. Auf Grundlage dieser Annahmen wurde WeShop.one gegründet. Das Ziel: der sinnvolle Einsatz von innovativen technischen Lösungen transformiert den stationären PoS zum PoX, zum Ort des Einkaufserlebnisses.

Erlebnistour im Warenhaus

„Wir unterstützen Unternehmen bei der konsumentenfokussierten Transformation ihrer stationären Präsenz”, erläutert Vonten. Mithilfe von Tools  wie dem „ECO”, einem stromlosen Schalter, den man betätigt, um Personal zur Beratung anzufordern, oder „EPI”, einem Device, mithilfe dessen Produkte verglichen werden können oder aber einem interaktiven Shopping-Window wird aus dem einstigen analogen Verkaufsraum ein digitales Erlebniscenter.
In Showrooms in München und Frankfurt am Main kann man diese und weitere ausprobieren. Nicht zuletzt die Software-Plattform „Connect“ rundet das Angebot von WeShop.one ab und bildet das Herzstück der eingesetzten Technik. „Durch die Verbindung einer Vielzahl von Sensoren, Aktoren und Datenquellen kreieren wir mittels „Connect“ innovative Beratungslösungen, die den Verkäufer unterstützen oder vom Kunden ganz intuitiv selbst genutzt werden können”, erklärt Vonten.

Über etailment Start-ups

Unter "etailment Start-ups" gibt es werktäglich Porträts innovativer und spannender junger Unternehmen. Mit dem Auftritt stellen wir in Kooperation mit "Venture Daily" Start-ups entlang der gesamten Wertschöpfungskette vor, die das Potenzial haben, den Handel langfristig zu verändern oder mit ihren Dienstleistungen ein vielversprechender Partner sein könnten. Alle bisher vorgestellten Start-ups finden Sie unter etailment-Startups.de.Jetzt den Newsletter abonnieren! Die News, Trends und Start-ups des Tages – Relevant, kompakt, pointiert. Hier kostenlos bestellen!