Die unterschiedlichsten Kundenkarten via App stets parat haben? Das geht. Stocard ist mit mehr als 20 Millionen Nutzern das weltweit führende Mobile Loyalty Wallet. Vorteil für Händler: Sie können über diesen Weg ihre News und aktuelle Angebote platzieren.

Ob Ikea Family, Miles & More oder Payback – mit Stocard haben Kunden alle ihre Loyalty-Karten gebündelt in einer App und können bei jedem Einkauf immer und überall Punkte sammeln, ohne den Ballast unzähliger Plastikkarten. Darüber hinaus machen weitere Funktionen die Beziehung zwischen Kunde und Händler auf dem Smartphone erlebbar: Kunden erhalten aktuelle Angebote und News ihrer Lieblingshändler direkt in ihrer digitalen Geldbörse, der Stocard App.
Die Punktestände der einzelnen Kartenprogramme sind unkompliziert einsehbar, neue Kundenkarten können direkt in der App beantragt werden. Handelspartner realisieren durch die Kooperation mit Stocard erhebliche Kosteneinsparpotenziale und können neue Stammkunden aus einer extrem affinen Zielgruppe gewinnen. Mit zeitlich optimierten Push-Nachrichten und ortsbezogenen Angeboten können sie die Anzahl der Kunden in ihren Filialen steigern.

Mehr als nur Punkte sammeln

Nicht nur Millionen von Kunden hat die App bereits überzeugt, auch Werbetreibende schlagen mit Stocard erfolgreich die Brücke zwischen digital, mobil und online. Mit Standorten in Deutschland, Italien, Frankreich, den Niederlanden und Australien zählt Stocard bereits einige der weltweit größten Handelsunternehmen zu seinen Kunden.
Das Mannheimer Startup arbeitet weiter daran, mit innovativen Technologien ein ganzheitliches Einkaufserlebnis zu schaffen: Künftig werden Kunden mit der App nicht nur Punkte sammeln, sondern auch direkt bezahlen können.

Das ist etailment Start-ups

Unter „etailment Start-ups“ gibt es werktäglich Porträts innovativer und spannender junger Unternehmen. Mit dem Auftritt stellen wir in Kooperation mit "Venture Daily" Start-ups entlang der gesamten Wertschöpfungskette vor, die das Potenzial haben, den Handel langfristig zu verändern oder mit ihren Dienstleistungen ein vielversprechender Partner sein könnten.
Damit Sie keine spannenden Start-ups verpassen, erhalten alle bestehenden etailment-Abonnenten im Rahmen ihres Newsletter-Pakets den „etailment Start-ups“-Newsletter. Bequemer Service für Sie: Ähnlich wie das "Morning Briefing" erhalten Sie den Start-up-Newsletter immer als Volltext.
Alle bisher vorgestellten Start-ups finden Sie unter etailment-Startups.de.