19 der Top 50 Werbespots auf Facebook in Deutschland kamen 2017 von Stoyo – damit hat sich das Berliner Start-up im vergangenen Jahr den Titel als die mit Abstand am schnellsten wachsende Agentur in Deutschland gesichert. Von der Expertise können auch Händler profitieren.

Stoyo produziert interaktionsstarke Werbefilme mit einem Schwerpunkt auf Social Media und garantiert, dass sie funktionieren. Funktionieren heißt in diesem Fall: sie erzielen mindestens eine Million organische Views.

Datengetriebene Kreativität

Wie das geht?
 Die beiden Gründer Patrick Bales und Markus Mohr.
© Stoyo
Die beiden Gründer Patrick Bales und Markus Mohr.
Mit einem speziellen datengetriebenen Kreativprozess.

Mithilfe von Technologie identifizieren die Werbe-Experten die für den jeweiligen Kunden geeignetsten engagementstarken Themen und lassen in A/B-Testings verschiedene Varianten gegeneinander laufen, um am Ende eine performante Produktion auf ein performantes Thema zu bauen.
Damit weiß das Team um die beiden Gründer Patrick Bales und Markus Mohr schon vor Kampagnenstart, wie gut die Kampagne funktionieren wird – und kann das auch garantieren.
Mit diesem Ansatz konnte Stoyo in Rekordgeschwindigkeit große Marken wie die Deutsche Telekom, Edeka, DHL oder die Deutsche Bahn gewinnen.
Dass das Startup auf Erfolgskurs ist, zeigt nicht zuletzt die Tatsache, dass es neben dem Berliner Standort bereits ein Büro in New York gibt.

Stoyo-Gründer Patrick Bales

Spannende Start-ups stellt etailment werktäglich in Kooperation mit dem Start-up-Magazin Berlin Valley vor.

Alle bisher vorgestellten Start-ups finden Sie unter etailment-Startups.de.