Die Hamburger haben die Ärmel hochgekrempelt und liefern aktuell nahezu im Wochentakt Entertainment und vermarkten es selbst. Immer mit dabei: Influencer.

About you hat eine ganze Reihe von Influencern/innen unter Vertrag. Das Geschäft läuft. Denn Influencer sind im Alltag von Verbrauchern angekommen. Der BVDW bestätigt in einer Studie vom April 2019, dass jeder fünfte Deutsche bereits Produkte gekauft hat, weil sie von Influencern beworben wurden. Viel wesentlicher: Je jünger die Verbraucher, umso höher der Anteil. Bei jungen Frauen und Männer zwischen 16 und 24 Jahren steigt der Anteil auf 43 Prozent.

Für die Vermarktung der Influencer hat sich About you einiges einfallen lassen. Im Kielwasser von Next Top Models, Voices of Germany suchte die Fashion Plattform Germanys Next Big Influencer, der gekürt und um die Welt geschickt wird. Jede dieser Etappen wird mit der höchst möglichen medialen Aufmerksamkeit begleitet – vor allem selbst vermarktet.

2018 ging es los. Mit dieser Aktion erreichte die Otto-Tochter rund 5,4 Millionen Nutzer, die zugehörige Instagram-Story klickten 1,2 Millionen User.

In diesem Juni 2019 startete About you zum zweiten Mal unter dem Hashtag bestjobever die Suche nach dem vermarktbaren Gesicht, wie Horizont berichtete. 550 hatten sich beworben (im vergangenen Jahr waren es 770).

Gerade geht das diesjährige Casting-Event in seine dritte Runde: Die 21-jährige Kerstin Schygulla oder kurz „Kessy“ ist gefunden, gefeiert und ab sofort das YouTube-Face.

#bestjobever startet für Kerstin Schygulla auf der About you Fashion Week


Sie wird von Red-Carpet-Shows, Fashion-Shootings oder VIP-Partys berichten. Erster Akt: Die About you Fashion Week im Juli in Berlin, kurz AYFW. Das passt in die Media Strategie von About you, wie etailment im Juni berichtete:

About You Award 2019 Bühnen-Selfie.
© About You
Content Marketing

Wie About You und Westwing mit Content Umsatz machen und nebenbei noch mehr verdienen

Apropos Fashion Week

Nichts geringeres als die Demokratisierung der Mode steht über der ersten Modeschau von About you im E-Werk. Statt Fachpublikum und Presse, wie bei der klassischen Fashion Week üblich, konnte jeder ab einem Tagespreis von 13,75 Euro an 3 Tagen das Happening auf diversen Runways und Aktionen drumherum bestaunen.

Ein Ereignis für rund 7000 Besucher, die im benachbarten Concept-Store sich zudem von professionellen Stylisten beraten lassen und per QR-Scan die ausgestellten Outfits noch vor Ort online bestellen konnten. Zweimal pro Jahr ist die AYFW geplant - und soll exportiert werden.

Die Show ist Tummelplatz für Influencer, Models, VIPs. In unterschiedlichen Kombinationen werden sie in verschiedenen Formaten vermarktet. Siehe Kessy oder zum Beispiel Tokio Hotel: Gerade entsteht eine dreiteilige Serie „It's about you x Tokio Hotel“, die die Magdeburger Musiker auf ihrer Welttournee begleitet.

Der Auftakt zu einem neuen Format. Natürlich geht es nicht nur um Tokio Hotel und Musik. Gedreht wurde in Paris und in Berlin – Heidi Klum zeigt sich und Sänger Bill Kaulitz kann im Rahmen der AYFW sein Label MDLA auf dem Laufsteg präsentieren und die Vermarktung ankurbeln. Weitere Produktionen mit Künstlern und Influencern seien in Planung. Die Premiere der ersten Folge war am 30. Juli auf Youtube.

It's about you - Tokio Hotel

Exklusivität

 Verknappung funktioniert meistens, ob bei Hotelzimmern ('Nur noch 1 Zimmer zum Best Price – gerade sehen sich vier Personen das Hotel an'), limitierten Auflagen von Schmuck bis hin zum individuellen Unikat. Da tut es allerdings nicht der home made Pullover von Mama, da muss eine Name dahinter stehen.

Adaptiert auf die About you-Welt sieht das so aus: About you Influencer werden zu Designern. Zum Start-Kreativ-Team gehören Elena Carrière, Nadine Klein, Sarina Nowak, Jennifer Lange sowie Melisa Dobric, die jeweils ihre Lieblingskleidungsstücke kreieren und die Stücke selbst fotografieren. Von Sommerkleidern über Bikerjacken bis zu Rollkragenpullovern ist alles dabei.

Nach dem Motto 'buy now or cry later' gehen 300 Stück pro Design alle 14 Tage jeweils freitags online. Die Preise sollen zwischen 39,90 und 99 Euro liegen. Den Anfang machte in der ersten Augustwoche eine Jeansjacke der Youtuberin Sonny Loops. Nach einer Woche waren Jacken in Größe 34 noch zu haben. Die Angebotsfrequenz soll im Winter auf wöchentlich gesteigert werden.
Der erste Wurf der limited edition - Jeansjacke designed von Influencerin Sonny Loops
© about you GmbH
Der erste Wurf der limited edition - Jeansjacke designed von Influencerin Sonny Loops
Aus dem Rahmen fiel in diesem Jahr die limitierte Edition zur Europawahl. Mit dem T-Shirt „The Choice“ wollte das Unternehmen dazu aufrufen, die Wahlfreiheit zu nutzen. Am 14. Mai machte der Online-Shop deutlich, wie es ist, keine Wahl zu haben. Denn einen Tag lang, gab es nur dieses eine T-Shirt zu kaufen – kombiniert mit einem Gutschein in Höhe der Beteiligung an der Europawahl als Trostpflaster und Anreiz wiederzukommen.

Markenkooperation - mit Influencern

Klassisch ist die Kooperation mit bekannten Marken. Für About you selbstverständlich, Influencer in die Gesamtinszenierung mit einzubeziehen. Beispiel Disney, die Kooperation ist auf zwei Jahre angelegt. Nach der sogenannten Capsule Collection „The True Original Collection“ im Februar, folgte nun mit „MARVEL Avengers, Spot the Hero“, die zweite Kollektion. Fotografiert wurde mit den Influencern Lisa Doehl und Hendrik Giesler im Disneyland Paris.
Die Transformation zum Hulk - ob Übung hilft?
© About you / WWW.FELIXKRUEGER.COM
Die Transformation zum Hulk - ob Übung hilft?
Eine ähnliche Botschaft wie „Spot the Hero – jeder kann ein Held sein“ soll auch in einer weiteren Partnerschaft mit Barbie transportiert werden. Die limitierte „Barbie x About you“ Kollektion wird von Influencerin Jolie Janine auf dem Tennisplatz in Hamburg präsentiert - nach dem Motto „Du kannst alles sein“. MEHR ZUM THEMA:

Mit dem Shirt zur Europawahl sorgt About you auch im Mai für Gesprächsstoff.
© About you
Ranking

About You dominiert Social Media


Frauke Mispagel: Frauen haben Nachholbedarf in Sachen Selbstbewusstsein.
© Otto Group OGDS
Women@Retail

„Wenn ich das Gefühl habe, ich bin einer Aufgabe nicht gewachsen, dann übernehme ich sie erst recht.“


Mit dem Shirt zur Europawahl sorgt About you auch im Mai für Gesprächsstoff.
© About you
Ranking

About You dominiert Social Media