Was geht in diesen Tagen in Social Media? Tiere. Geht ja eigentlich immer. Und es wird über Textilien geredet. Dafür sorgt Zalando. Der Onlinehändler kann seine Position im Social-Media-Ranking der E-Commerce Händler deutlich verbessern.

Im Ranking der E-Commerce-Händler verbessert sich Zalando gleich um 56% und springt drei Plätze nach oben. Um 48% zugelegt hat Zooplus. Der Onlinehändler schafft es damit in das Ranking der Top 15. Die besten Einzelleistungen liefern aber vor allem Otto, Lidl, Thomann und mit den erfolgreichsten Posts des Monats in sozialen Netzwerken ab.

Storyclash analysiert für etailment das Verhalten von Millionen Usern auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Instagram und hat ein Social-Media-Ranking der Händler und Fashion Brands erstellt.Storyclash analysiert für etailment das Verhalten von Millionen Usern auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Instagram und hat ein Social-Media-Ranking der Händler und Fashion Brands erstellt.

Interaktionen bezeichnen die Summe der Kommentare, Shares, Likes und Reactions auf alle publizierten Posts. Sie sind zudem eine wichtigere Benchmark als Fan-Zahlen, weil Interaktionen ein Hinweis darauf sind, wie gut der Content und wie gut die Kundenbeziehung ist.

Das Tool des Start-ups, das etailment hier vorgestellt hat, zeigt dabei in Echtzeit, wie häufig einzelne Beiträge von den Lesern geteilt, geliked und kommentiert werden. Auf dieser Basis entsteht ein Ranking jener Online-Medien und Beiträge, die im Vormonat die meisten Interaktionen in den sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, Twitter & YouTube) verbuchen konnten.

AUCH INTERESSANT:

© imago images / MiS
Business Guide

63 Seiten Roadmap für die „neue Normalität“


© shutterstock / Refat
Etailment Expertenrat

D2C: Warum auch Luxusmarken ihre digitalen Kanäle "ownen" müssen


Business Guide

Wo geht es lang? 56 Seiten Ratgeber "Neue Wege der Logistik"