USA und China dominieren den Club der Einhörner. Toutiao und Uber führen die Liste klar an, die mittlerweile über 300 Start-ups umfasst. Deutsche Unternehmen? Weit hinten unter den Nachwuchs-Unicorns.

Unter den Top 15 der Start-ups, die mindestens einen Wert von 1 Milliarde Dollar haben, stammen allein elf aus den USA und drei aus China. Dazwischen drängelt sich noch eines aus Singapore.

Platz 1 hält das chinesische Mediaimperium Toutiao (Bytedance) mit einem Wert von 75 Milliarden Dollar, dicht gefolgt von Uber aus den USA (Wert 72 Milliarden Dollar). Bereits ab Platz 20 liegt der Unternehmenswert unter zehn Milliarden Dollar. In diesem Mittelfeld brechen Unternehmen aus Indien und Südkorea zart die Dominanz der beiden Anführer USA und China auf, vereinzelt tauchen auch Namen aus Indonesien, Brasilien und erstmals aus Europa auf. Letztere findet man eher unter den Nachwuchs-Einhörnern (Wert 1-2 Milliarden Dollar) und auch hier sind sie vergleichsweise rar vertreten, wie die aktuelle Liste (Januar 2019) von CBInsights zeigt.

Die Top 15

© Toutiao
1 Toutiao (Bytedance), China
KI-Unternehmen; Firmenwert: 75 Milliarden US-Dollar

2 Uber, USA
Fahrdienstvermittler; Firmenwert: 72 Milliarden US-Dollar

3 Didi Chuxing, China
Fahrdienstvermittler; Firmenwert: 56 Milliarden US-Dollar

4 WeWork, USA
Coworking-Anbieter; Firmenwert: 47 Milliarden US-Dollar

© Airbnb

5 Airbnb, USA
Vermittler von Unterkünften; Firmenwert: 29,3 Milliarden US-Dollar

6 SpaceX, USA
Raumfahrtunternehmen; Firmenwert: 21,5 Milliarden US-Dollar

7 Stripe, USA
Payment-Dienstleister; Firmenwert: 20 Milliarden US-Dollar

8 JUUL Labs, USA
Anbieter von E-Zigaretten; Firmenwert: 15 Milliarden US-Dollar

9 Epic Games, USA
Entwickler von Computer- und Videospielen; Firmenwert: 15 Milliarden US-Dollar

10 Pinterest, USA
Social Network; Firmenwert: 12,3 Milliarden US-Dollar

11 Bitmain Technologies, China
Blockchain; Firmenwert: zwölf Milliarden US-Dollar

12 Samumed, USA
Biotechnologie-Anbieter; Firmenwert: zwölf Milliarden US-Dollar

13 Lyft, USA
On-Demand-Transportunternehmen; Firmenwert: 11,5 Milliarden US-Dollar

© Grab

14 GrabTaxi, Singapur
Tech-Anbieter für Zustell- und Logistikdienste; Firmenwert: elf Milliarden US-Dollar Firmenwert

15 Palantir Technologies, USA
Sicherheits- und Software-Firma; Firmenwert: elf Milliarden US-Dollar

Europäische Aufsteiger

mit einem Wert zwischen 1-2 Milliarden Dollar

Omio (vormals GoEuro), Deutschland
Travel Tech, Fund: Lakestar, Battery Ventures, New Enterprise Associates

© About you

About you, Deutschland
eCommerce; Fund: German Media Pool, Seven Venture Capital

OutSystems, Portugal
DevOps; Fund: KKR, ES Ventures, North Bridge Growth Equity

Celonis, Deutschland
BI & Analytics; Fund: Accel, 83North

taxify, Estland
On-demand; Fund: Didi Chuxing, Diamler, TMT Investments

MindMaze, Schweiz
VR/AR; Fund: Hinduja Group

Avaloq Group, Schweiz
Fintech; Fund: Warbug Pincus

OVH, Frankreich
Big Data; Fund: Kohlberg Kravis Roberts & Co.,TowerBrook Capital Partners

Global Fashion Group, Luxemburg
eCommerce/Marketplace; Fund: Access Industries, Rocket Internet, Tengelmann Ventures

Doctolib, Frankreich
Digital Health; Fund: BPI France, Kerala Ventures, Accel

© BrewDog

Brew Dog; Großbritannien
Food & Beverages; Fund: TSG Consumer Partners, Crowdcube

Deezer, Frankreich
Internet Software & Services; Fund: Orange Digital Ventures, Access Industries

Atom Bank, Großbritannien
Fintech; Fund: Toscafund Asset Management, Woodford Investment Management, BBVA

Monzo, Großbritannien
Fintech; Fund: Passion Capital, Thrive Capital, Orange Digital Ventures


MEHR ZUM THEMA:

Gründer heute: visionär statt frustriert
© Courtney Keating/iStock
Gründer

Hier werden die Start-up-Träume vom Einhorn geboren


© Storyclash
Ranking

Diese Start-ups rocken auf Social Media


Bei Instagram wird shoppen leichter. Hier eine Keith Haring-Börse aus dem Zalando-Feed bei Instagram
© Zalando/Instagram
Marketing

Neue Shopping-Funktion: So verändern Instagram und Pinterest die Customer Journey