Otto war bei Instagram im Oktober einmal mehr das Gesprächsthema Nummer 1 im Segment der Fashion Brands und Retailer. Wie schafft der Versender das?

Gleich 7 von 10 der Top-Postings im aktuellen Ranking kommen von Otto. Überraschenderweise gelingt Otto das mit Bildern bei Instagram, die eher aus Mood-Boards stammen können. 

Otto besetzt mit Blick auf sein Möbel-Sortiment aber Themen, die gut in die Jahreszeit passen: Coziness, Gemütlichkeit, Eskapismus, eine Hygge-Welt mit Einrichtungstipps.

Dazu gibts Tiere (geht immer) und Spiele über Bande mit Influencerinnen, die noch keine Millionen Fans haben, dafür aber besonders authentisch wirken. Und Natürlichkeit ist bei Instagram gerade besonders gefragt.

Die größten Gewinner in diesem Monat: Under Armour, Breuninger und Ernstings Family. Mit lebensnahen Themen kann also auch der Mittelstand punkten. 

Storyclash analysiert für etailment das Verhalten von Millionen Usern auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Instagram und hat ein Social-Media-Ranking der "Fashion Brands erstellt.Interaktionen bezeichnen die Summe der Kommentare, Shares, Likes und Reactions auf alle publizierten Posts. Sie sind zudem eine wichtigere Benchmark als Fan-Zahlen, weil Interaktionen ein Hinweis darauf sind, wie gut der Content und wie gut die Kundenbeziehung ist.

Interaktion zählt

Das Tool des Start-ups, das etailment hier vorgestellt hat, zeigt dabei in Echtzeit, wie häufig einzelne Beiträge von den Lesern geteilt, geliked und kommentiert werden. Auf dieser Basis entsteht ein Ranking jener Online-Medien und Beiträge, die im Vormonat die meisten Interaktionen in den sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, Twitter & YouTube) verbuchen konnten.
etailment.de
Morning Briefing
Ihren News-Espresso für den Tag kostenlos bestellen
 
MEHR ZUM THEMA:

Jeanette Okwu
© Jeanette Okwu
Start-ups

Dieses Start-up prüft 10 Millionen Influencer


So funktioniert's bei der About you Fashion Week: Mode schauen und direkt kaufen.
© About you/Gisela Schober
Marketing

Die Influencer Offensive von About you


Influencer-Selfies werden als Kaufempfehlung wahrgenommen.
© Dean Drobot - Shutterstock.com
Studie

Influencer-Marketing funktioniert bei Frauen unter 30 am besten