PayPal führt seinen unkomplizierten Businesskredit nun auch in Deutschland ein. Das Genehmigungsverfahren dauert nur ein paar Klicks: Der Finanzdienstleister verlässt sich allein auf seine Daten.

Der Finanzdienstleister PayPal nennt sein Geschäftsmodell die "Demokratisierung von Finanzdienstleistungen". Etablierte Banken dürften sich hingegen einmal mehr ärgern, dass der amerikanische Internetkonzern "demokratische" Finanzdiesleistungen nun auch deutschen Geschäftskunden anbietet: Kleine und mittelständische Unternehmen können sich bei PayPal über den neuen "Businesskredit" vergleichsweise unbürokratisch Geld leihen. Deutschland ist damit der vierte Markt weltweit, in dem PayPal seinen Händlern eine solche Finanzierungslösung anbietet.

Automatisierte Entscheidung in Sekundenschnelle

Wenn ein Händler beispielsweise Inventar kaufen, in Technologie und Logistik oder Marketingaktivitäten investieren oder aber Saisonware von Adventskalendern bis Sommerreifen vorfinanzieren will, kann er innerhalb weniger Minuten online einen Kredit beantragen, über den dann direkt und automatisiert entschieden wird. Voraussetzung ist ein PayPal-Geschäftskonto, das mindestens 3 Monate besteht. 

Der jeweilige mögliche Höchstbetrag (aktuell 24.999 Euro) für einen PayPal Businesskredit basiert vor allem auf den PayPal-Umsatzvolumina der Händler. Sobald sich der Händler für den individuell passenden Kreditrahmen und Rückzahlungsanteil entschieden hat, erfolgt unmittelbar die Auszahlung des Kredits auf sein PayPal-Konto, verspricht der Finanzdienstleister.  

Für die Inanspruchnahme eines Businesskredits zahlen Händler demnach eine einmalige Festgebühr, die ihnen vorab im Rahmen der Antragstellung angezeigt werde und der sie beim Abschluss des Kredits zustimmen. Diese Gebühr bleibt stets gleich, unabhängig davon, wie lange der Händler für die Rückzahlung benötigt. Darüber hinaus fallen keine weiteren Gebühren, Verwaltungs- oder Bearbeitungsentgelte an.

Rückzahlung über Verkaufserlöse

Die Rückzahlung erfolgt über die auf dem PayPal-Konto eingehenden Umsätze. Im Rahmen der Antragstellung wählen Händler aus, welchen Anteil ihrer PayPal-Umsätze sie für die Tilgung verwenden möchten. Dieser Anteil kann zwischen 10 und 30 Prozent betragen. Beim Empfang von Zahlungen über PayPal wird dieser Rückzahlungsanteil dann jeweils automatisch abgezogen. Darüber hinaus haben Händler jederzeit die Möglichkeit, freiwillige Sonderzahlungen oder eine vorzeitige Tilgung vorzunehmen. Zusätzliche Gebühren entstehen dem Kreditnehmer dabei nicht. 

Bei der Rückzahlung ist der Händler dazu verpflichtet, alle 90 Tage eine Mindestzahlung in Höhe von maximal 10 Prozent des Gesamtbetrages zu leisten. Die bereits automatisch erfolgten Rückzahlungen werden dabei angerechnet.

Schnelle Antragsbearbeitung, schnelles Geld
© PayPal
Schnelle Antragsbearbeitung, schnelles Geld
Dass im Rahmen der Antragstellung direkt über die Bewilligung und Finanzierung entschieden werden kann liegt daran, dass die Prüfung vor allem auf Basis der bei PayPal bereits vorhandenen Daten erfolgt und der Kreditgeber keine Auskunfteien wie beispielsweise die Schufa hinzuzieht. Händler erhalten so innerhalb weniger Minuten Auskunft darüber, ob sie einen Kredit erhalten und wenn ja, bis zu welcher Summe und wie die jeweiligen Konditionen aussehen. Entscheidet sich ein Unternehmer dafür, diesen Geschäftskredit in Anspruch zu nehmen, wird der Betrag direkt auf seinem PayPal-Konto zur Verfügung gestellt, heißt es.

Kreditantrag bis Bewilligung auf der Couch

Praktisch ist das schon: In den USA, wo es das "Working Capital" bereits seit 2013 gibt, verzeichnet PayPal regelmäßig abends um 22 Uhr hohe Abschlussraten, wenn die Händler und Freiberufler auf der Couch sitzen und sich um ihre Finanzgeschäfte kümmern können. Auch in Großbritannien erfolgen 70 Prozent aller Anträge für eine Finanzierung über PayPal Working Capital außerhalb der üblichen Banköffnungszeiten.
Seit dem Start vor fünf Jahren wurden in den USA, Australien und Großbritannien insgesamt gut 500.000 Kredite an mehr als 170.000 Unternehmen in einer Gesamthöhe von rund 6 Milliarden US-Dollar (5,26 Milliarden Euro) vergeben.85 Prozent aller Unternehmen, die eine Finanzierung über PayPal Working Capital zurückgezahlt haben, nehmen abermals eine Finanzierung in Anspruch.

Inventar, Lagererweiterung, Saisonkräfte

Mehr als die Hälfte aller Unternehmen nutzen die Finanzierung für den Kauf von Inventar. Weitere Einsatzbereiche sind laut PayPal-Statistik Lagererweiterungen, Beschäftigung von Saisonkräften, Überarbeiten der Website, Marketing und andere Werbeaktionen.  

Dass die maximale Höhe einer Finanzierung über den PayPal Businesskredit hierzulande zunächst auf 24.999 Euro beschränkt ist, liegt an den Bestimmungen der europäischen Finanzaufsicht – PayPal EuropeS.à r.l. et Cie, S.C.A.hat ihren Sitz in Luxemburg.Mittelfristig will PayPal die Summe jedoch erhöhen. Zum Vergleich: In den USA können Unternehmer bis zu 125.000 US-Dollar (knapp 110.000 Euro) aufnehmen, in Australien 97.000 Australische Dollar (rund 6.000 Euro) und in Großbritannien 60.000 Britische Pfund (knapp 69.000 Euro). Dass sich ein unkomplizierter Kredit zur rechten Zeit lohnen kann, zeigt eine weitere PayPal-Statistik: Die Umsatzvolumina von Händlern, die eine Finanzierung über PayPal Working Capital in Anspruch nehmen, wachsen 1,4 Mal schneller als die von Händlern, die diese Finanzierungsmöglichkeit nicht nutzen.

PayPal Businesskredit: Antragsprozess

 
Die Antragstellung funktioniert komplett online.
Schritt 1 – Einloggen: Der Händler loggt sich in sein PayPal-Konto ein.

Schritt 2 – Geschäftsinformationen bestätigen: Der Händler bestätigt die seinem PayPal-Konto entnommenen Details: Name des Unternehmens, Kontaktdaten, Adresse. Darüber hinaus sind über Dropdown-Menüs weitere Informationen einzugeben: Jahr der Firmengründung, Rechtsform, Branche und Zweck der Kreditaufnahme. Über das Anklicken eines Kontrollkästchens muss der Händler zudem bestätigen, dass der Kredit für geschäftliche Zwecke gewollt ist.

Schritt 3 – Persönliche Daten: Der Händler bestätigt, dass er berechtigt ist, im Namen seines Unternehmens einen PayPal Businesskredit zu beantragen (Angaben wie "Funktion im Unternehmen" und "Geburtsdatum"). Per Klick auf "Senden und Angebot erstellen" löst der Händler die Kreditprüfung aus.

Schritt 4 – Prüfung des Kreditantrags: PayPal prüft den Kreditantrag des Händlers. Dies geschieht vor allem auf Basis der bei PayPal vorhandenen Daten. Auf Grundlage dieser Prüfung wird entschieden, ob der Händler für einen Businesskredit infrage kommt und wie hoch der maximal zur Verfügung stehende Betrag ausfällt. 

Schritt 5 – Auskunft über maximale Kredithöhe: Wurde der Antrag des Händlers genehmigt, so wird ihm der maximale Betrag angezeigt, den er beantragen kann. 

Schritt 6 – Kreditoptionen auswählen: Der Händler entscheidet nun, in welcher Höhe er einen Kredit aufnehmen möchte und welchen prozentualen Anteil seiner PayPal-Verkaufserlöse er für die Tilgung des Kredits festlegen möchte. Der jeweils anfallende Rückzahlungsbetrag für die gewählte Kombination aus Kreditbetrag und prozentualem Rückzahlungsanteil der PayPal-Verkaufserlöse zur Tilgung wird dabei direkt angezeigt.

Schritt 7 – Zusammenfassung: Der Händler bekommt die Konditionen für seinen Kredit in Form eines Überblicks angezeigt. Der Händler bestätigt, dass alle Angaben für den Antrag korrekt sind.

Schritt 8 – Bedingungen: Dem Händler werden die Konditionen für den zu schließenden Vertrag über den PayPal Businesskredit angezeigt und er hat die Option, eine Druckversion des Vertragsdokuments herunterzuladen. Nachdem er die Vertragsbedingungen gelesen hat, bestätigt der Händler per Klick auf den Button „Bestätigen und weiter“, dass er die Vertragsbedingungen gelesen und verstanden hat und diesen zustimmt. Darüber hinaus erklärt er in diesem Schritt, dass er das für den PayPal Businesskredit geltende Rückzahlungsmodell verstanden hat. 

Schritt 9 – Auszahlung: Der Kreditbetrag wird dem Händler auf seinem PayPal-Konto zur Verfügung gestellt.

MEHR ZUM THEMA: 


Finanzierung: Es muss nicht immer die klassische Bank sein
© Fotolia / arrow
Finanzierung

Wie Unternehmer klassische Bankkredite umgehen können


Ebay will das Payment gemeinsam mit Ayden wieder selbst übernehmen.
© Ebay
Payment

Ebay ohne PayPal: Was die Trennung wirklich bedeutet


PayPal-Deutschlandchef Frank Keller
© Roland Horn
PayPal

„Stationär fehlt die Killerapplikation“