Start-ups: Mit Zenjob schnell und zuverlässig studentische Aushilfskräfte finden

Sollte dieser Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

logo powered by VENTURE DAILY

Start-up News

27. Februar 2019



Mit Zenjob schnell und zuverlässig studentische Aushilfskräfte finden



Personal braucht jedes Unternehmen, manchmal auch kurzfristig. Mit der Lizenz zur Arbeitnehmerüberlassung gestaltet Zenjob die Prozesse der Personalbeschaffung für Arbeitgeber im Rahmen der Zeitarbeit effizient und fair.



Facebook Twitter LinkedIn Xing Email

Anzeige

Superbanner



Einzelhandel-, Gastronomie-, Hotellerie-, Logistik-, Event- und Promotion-Bereiche können dank innovativer Technologien und einer benutzerfreundlichen Buchungsplattform ihre administrativen Aufgaben reduzieren, die Personalfindung beschleunigen und die Flexibilität erhöhen. "Unser Ziel ist es, die starren Strukturen heutiger Arbeitszeitmodelle aufzubrechen", so die Vision von Zenjob, dem Serviceunternehmen und Personaldienstleister aus Berlin. 

Bei dem überlassenen Personal handelt es sich ausschließlich um vorqualifizierte Studenten, die sich über die Zenjob-App für die ausgeschriebenen Jobs auf Stundenbasis bewerben und gebucht werden können. Der Kunde schreibt die verfügbare Stelle aus und mittels eines Matching-Algorithmus werden in der Datenbank binnen Sekunden passende Studenten gefunden. Diese werden auf ihrem Smartphone benachrichtigt und können sich bewerben.

Zenjob übernimmt die finale Auswahl und vermittelt die passende Arbeitskraft. So kann innerhalb von 24 Stunden Aushilfspersonal für den nächsten Tag gefunden werden, wobei die Studenten selbst entscheiden, wann, wo und wie oft sie arbeiten wollen, sodass zuverlässiges und motiviertes Personal garantiert ist.

"Unsere junge Arbeitnehmerbewegung arbeitet künftig nur noch dort wo sich ihre Bedürfnisse wiederfinden und sie gestalten ihr Arbeitsleben selbstbestimmt und flexibel entsprechend ihrer Interessen", ist Fritz Trott, Geschäftsführer von Zenjob, überzeugt. Zenjob zahlt das Gehalt und übernimmt die Versicherung. 

Über Zenjob


Segment: HR
Sitz: Berlin
Gründungsjahr: 2015
Gründer: Fritz Trott, Cihan Aksakal, Frederik Fahning
Mitarbeiter: 200+
Investoren: Acton Capital, Redalpine, Atlantic Labs, AXA Venture Partners



  

Gegründet wurde das Start-up 2015 vom ehemaligen Rocket-Internet-Manager Fritz Trott gemeinsam mit Cihan Aksakal und Frederik Fahning, die widerum Erfahrung im technischen und rechtlichen Bereich mitbringen. Heute kann Zenjob neben namhaften Investoren wie der AXA Venture Partners, Acton Capital, Redalpine und Atlantic Labs bereits mehr als 200 Mitarbeiter und mehr als 1.100 Kunden vorweisen. Aktuell sind die Services von Zenjob in Berlin, Hamburg, München, Köln, Bonn und Düsseldorf verfügbar. Weitere Städte sollen folgen.


Anzeige

Superbanner



Cookie Einstellungen