Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser! Nun ist auch Kaufland in Berlin mit seinem Food-Lieferservice gestartet. Viele sagen da: Wayne? Denn alles wartet auf Amazon Fresh. Unser Tipp: Der Online-Riese legt im März los. Aus zwei Gründen: 1. Jetzt naht die Vorweihnachtszeit. Da gibt es anderes zu tun. 2. Aus der Industrie hört man, dass sich die Gespräche mit den Herstellern noch bis ins Frühjahr ziehen könnten.

Kaufland startet Lieferservice:

Kaufland hat den Testbetrieb für seinen Lebensmittel-Lieferservice in Berlin anrollen lassen, lockt Kunden zum Start mit kostenloser Lieferung und kommissioniert in einem Dark Store (Lieferlager). Details des Konzepts erklärt der Supermarkt-Blog.

Cyberport will den Kunden verstehen:

Elektronikhändler Cyberport zeigt sich in einer neuen Kampagne der Agentur Heimat als Kundenversteher. Das Motto dazu: „Erst mal verstehen, dann kaufen“. Cyberport will mit der Werbung in Digital und Print seine Stärke in Sachen Kundenberatung herausstreichen. 


Streik bei Amazon:

Und ewig grüßt das Murmeltier von Verdi. Denn bei Amazon wird wieder an fünf deutschen Standorten gestreikt. Das Ziel ist immer noch ein besserer Tarifvertrag beim Online-Versandhändler.

Mastercard-Kunden zahlen per Gesichtserkennung:

Mastercard bietet ab sofort eine App (Mastercard Identity Check) für biometrische Bezahlverfahren an. Damit entfallen Passworteingaben auch beim Online-Shopping. Diese neue Zahlungstechnologie nutzt für die Verifizierung der Identität biometrische Verfahren, wie Fingerabdruck- oder Gesichtserkennung. Den Ablauf, beispielsweise bei der Gesichtserkennung, erklärt ein Video.

INTERNATIONAL

Amazon sperrt Produkttester aus:

Amazon verbietet in den USA jetzt auch Gefälligkeits-Rezensionen von Produkttestern und Bewertungs-Clubs, will so die Qualität der Rezensionen verbessern. Mit Rezensionen, die Nutzer nur abgeben, weil sie zu diesem Zweck das Produkt als Incentive erhalten haben, ist damit Schluss. Nur bei Büchern will Amazon noch Rezensionsexemplare zulassen und ansonsten Produkttests innerhalb seines Programms Amazon Vine erlauben.


H&M schickt Chatbot zur Beratung:

H&M nutzt für seinen Chatbot die Messenger-Plattform Kik. Der Bot soll Kunden bei der Auswahl von Outfits beraten, weiß MobileCommerceDaily.


Google greift mit neuen Geräten Amazon an:

Google prescht mit neuer Hardware auf den Markt: Darunter das Pixel-Smartphone, das erstmals von Google selbst kommt, das Daydream-Virtual-Reality-Headset zum Kampfpreis von 69 Euro, der Wifi-Router Google Wifi und die Box Google Home (Demo-Video) mit der Google gegen die Sprachsteuerungsbox Amazon Echo antritt.

TRENDS & FAKTEN

Senioren liebäugeln mit Online-Lebensmitteln - ein bisschen:

Lebensmittel online kaufen, das ist nichts für Best Ager aka Senioren. So ein Vorteil. Stimmt nicht so ganz, sagt eine Studie der Commerz Finanz. Immerhin für 16 Prozent der über 50-Jährigen in Deutschland wäre das künftig eine beliebte Alternative.

Gratis-Tickets für Retail World:

Der Deutsche Handelskongress Mitte November in Berlin rückt näher. Für die begleitende Fachmesse zum Kongress, die Retail World, bieten wir unseren Lesern ein Gratis-Ticket mit dem Code RW16-P70. Die Anmeldung erfolgt über Xing-Events.


Jede Zweite mit Service unglücklich:

56 Prozent der Deutschen haben bereits schlechte Erfahrungen mit dem Kundenservice eines Unternehmens gemacht. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Verbraucherbefragung des Branchenverbands Bitkom. Für 75 Prozent war die Kontaktaufnahme zeitraubend und umständlich. 55 Prozent vermissten einen festen Ansprechpartner, 44 Prozent haben niemanden erreicht oder keine Antwort erhalten. Für 89 Prozent geht der erste Griff beim Service übrigens immer noch zum Telefon.



Zahl des Tages:

56 Prozent der Smartphone-Nutzer würden sich über Rabatte und Produktinformationen freuen, die abhängig von ihrem Standort im Laden auf dem Smartphone angezeigt werden. 73 Prozent hoffen zudem auf Produkte, die sich scannen lassen und so Online-Bewertungen anderer Nutzer und Empfehlungen offenbaren. Das sagt eine Studie der Agentur RichRelevance unter 1.000 Erwachsenen in Deutschland.


Beliebtester Beitrag:



Hörtipp:

Der Podcast von Exciting Commerce über "Lidl, Kaufland und die neuen Fooddienste".