Liebe Leserin, lieber Leser, alles online? Nein. Das sagt selbst Seriengründer und Start-up-Investor Frank Thelen. "Wenn ich in den Pitches die Umsatzzahlen von einigen Berliner Food-Startups sehe, die allein auf Online setzen, denke ich mir oft: Wenn ich deinen Jahresumsatz in der Woche mache, fühle ich mich scheiße", sagt der Juror der Gründershow "Die Höhle der Löwen". Die Mischung im Vertrieb mache es. Hier ist unser Nachrichten-Mix zum Wochenbeginn.

Stadium Goods schreitet mit Zalando nach Europa:

Stadium Goods, Kult-Händler von Sneakern und Streetwear aus New York, expandiert nach Europa und nutzt für den Markteintritt das Partnerprogramm von Zalando. Die Artikel werden in den Zalando-Katalog integriert und direkt von Stadium Goods versandt.

Globus versucht es wieder mit Click & Collect:

Die SB-Warenhauskette Globus startet in Moskau einen neuen Versuch mit Click & Collect. Bei einem Erfolg sei eine Adaption des russischen Click & Collect-Modells in Deutschland denkbar, sagte André May, Leiter Multichannel international bei Globus, der Lebensmittel Zeitung.

"Löwendeals" bei HSE24:

Die VOX-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ bekommt eine weitere Vertriebsachse. HSE24 startet gemeinsam mit Jurorin Judith Williams eine einstündige Live-Show, in der alle aktuellen sowie die künftigen „Löwendeals“, die Judith Williams im Verlauf der vierten Staffel abgeschlossen hat, im Fokus stehen.

- ANZEIGE -

Rock the commerce – Messeparty im Spryker Commerce Cube @dmexco:

Den Messetag mit Fast Food und Kölsch beenden? Nicht bei Spryker! Auf 225 qm steigt die größte Messeparty der E-Commerce-Branche in Halle 7! Handmade Cocktails, umfangreiches Catering, musikalische Highlights und ein Special Guest der verzaubert, erwartet die Gäste. Wer schnell ist, kann den lieben Kleinen zu Hause außerdem etwas Gutes tun: Die ersten 100 Besucher am Stand erhalten eine der begehrten Antilopen von Schleich! Jetzt anmelden!

INTERNATIONAL

Chatbot für die Levi’s-Jeans:

Passt die Jeans? Diese und andere Fragen will ein Chatbot von Levi Strauss & Co beantworten. Der "Virtual Stylist" ist via Facebook Messenger und auf Levi.com ansprechbar. Die Künstliche Intelligenz kommt von mode.ai, die Empfehlungs-Engine von TrueFit.

Matchesfashion.com wird verkauft:

Der britische Onlineshop für Luxusbekleidung Matchesfashion.com geht zu großen Teilen an den Finanzinvestor Apax. Die Gründer Tom und Ruth Chapman bleiben Minderheitsgesellschafter. Gerüchte sprechen von einem Kaufpreis von 800 Millionen Pfund. Der Luxusshop brachte es zuletzt auf einen Umsatz von 204 Millionen Pfund.

Mehr Same Day Delivery:

Macy’s, Bloomingdale’s und Best Buy rollen in den USA Same Day Delivery weiter aus. Die Ketten kooperieren dabei mit dem Kurier-Start-up Deliv.

Ocado bietet Shopping App für Amazon Echo:

Der britische Online-Supermarket Ocado bietet nun eine Shopping App für den digitalen Sprachassistenten Amazon Echo an. Nutzer können mit der App per Spracheingabe auch nach Angeboten forschen.

TRENDS & FAKTEN

Pakete lieber abends:

Kunden wollen ihr Paket lieber abends pünktlich, als noch schneller am gleichen Tag. Das sagt eine Studie von ECC und Hermes. Vier von zehn Befragten bevorzugen, dass ihr Paket innerhalb eines bestimmten Zeitfensters am Abend geliefert wird. Instant Delivery innerhalb von zwei Stunden ist dagegen nur für jeden Zehnten interessant.

Re-Design von Youtube:

Neues Logo, Videos im Hochkantformat. Bei Youtube sieht nun einiges anders aus. Auch der Auftritt kommt mit einem frischeren Design daher.

Beliebtester Beitrag am Vortag:

Eine Top-Platzierung in den Suchmaschinen ist für den Erfolg im Handel essentiell. Aber welche Kennzahlen verraten Ihnen, ob die ganze Arbeit für die Suchmaschinenoptimierung tatsächlich erfolgreich war? Mit diesen Zahlen prüfen Sie Ihren SEO-Erfolg.