Schrei vor Glück - oder warum Zalando auf orange schwört

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 29. Januar 2015 |

Warum haben Zalando und Amazon die Farbe Orange im Logo? Warum ist der Otto-Schriftzug rot? Weil Farbe aufs Gemüt schlägt.  Farben beeinflussen unsere Einstellung gegenüber Marken, drücken ein erhofftes Image aus. Farbe hat damit auch Auswirkungen auf das Kaufverhalten.

Bunt, auch das zeigt unsere Infografik, ist übrigens keine Folge problematischer Abstimmungswege bei der Farbwahl. Ein buntes Logo soll Verspieltheit ausdrücken und Kreativität zeigen.
Schrei vor Glück - oder warum Zalando auf orange schwört

Grafik via Print-Print.co.uk

Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: Marketing

Schlagworte: neuromarketing

roboter logistik
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Zum Morgen eine kleine Textaufgabe: Ein Branchen-Manager ...
Topartikel
7 ausgewählte Tools für Amazon-Händler
Wer auf Amazon Erfolg haben will, muss nicht nur mit seinen Listings schnell gefunden werden, sonder ...
So helfen Sie sich selbst - kostenfreie SEO-Tools
An Agenturen und Dienstleistern, die sich um die Optimierung von Shops für Suchmaschinen kümmern, he ...
So schafft der Shop Vertrauen - einfach umsetzbare Tipps
Handel ist mehr als nur eine Frage des Preises und des Angebots. Es ist immer auch eine Frage des Ve ...
Was auf die Checkliste für den Start im Cross-Border-Commerce gehört
Wenn es um das Auslandsgeschäft geht, dann denken deutsche Händler gerne nur ein paar hundert Kilome ...
7 Mompreneure mit Sinn für Kids und Klicks
Marion von Kuczkowski, die 1999 als eine der ersten Deutschen den Powerseller-Status bei eBay erhiel ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats